Linden 2009 von Ralf Hansen

Linden 2009 von Ralf Hansen LINDEN 2009: 12 x Linden auf 14 Seiten in Schwarzweiss in altbewährter Qualität. Z.B.: Pariser Platz, Lichtenbergplatz und Lindener Berg im Schnee, Lindener Markt,  Pavillionstraße, Limmerstraße, … 42 x 30 cm groß, Duoton, Kalendarium, Ferientermine, Mondkalender. Für 15,- € Verkauft wird der Kalender mit freundlicher Unterstützung im: Lindender Weinladen, Limmerstraße 11 Fleischerei … weiterlesen …

weiterlesen ...

Der neue LindenKalender 2009 von Quartier e.V. ist fertig

An markanten Orten sind zwei der schönsten Grünflächen Lindens dabei – hier im Winter und ganz in weiß – ausgewählt: den Von-Alten-Garten und den Bergfriedhof. Zu den auffälligsten Gebäuden gehören natürlich das Ihme-Zentrum und das Heizkraftwerk, aber auch die Bethlehemkirche und die neuen kleinen Häuser des Gilde Carrés. Dazu kommen viele straßen- und platzprägende Häuser … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lindener Marktplatz gesperrt

Wegen Straßenbauarbeiten wird der Lindener Marktplatz zwischen Falkenstraße und Stephanusstraße ab Montag (27. Oktober) für drei Tage gesperrt. Die Straßenverkehrsbehörde empfiehlt, über Blumenauer Straße und Schwarzer Bär auszuweichen. Buslinien 120 und 100/200: Haltestelle Lindener Marktplatz entfällt ebenfalls für diese Zeit Nach den Ferien beginnen Bauarbeiten in der Stephanusstraße im Bereich Lindener Marktplatz. Die Schüler der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Buslinien 120 und 100/200: Haltestelle Lindener Marktplatz entfällt

Nachden Ferien beginnen Bauarbeiten in der Stephanusstraße im BereichLindener Marktplatz. Die Schüler der IGS Linden, der Ihme Schule undder H.-Lange-Schule können daher von Montag, den 27. Oktober 2008 bisvoraussichtlich Mittwoch, den 29. Oktober 2008 nicht die Busse derLinien 120 bis zur Haltestelle Lindener Marktplatz nutzen. Dieseentfällt für die Dauer der Bauarbeiten, die Busse fahren in … weiterlesen …

weiterlesen ...

Etappensieg beim Erhalt des Büchereistandortes Limmerstraße gelungen

Grüne, SPD und CDU stimmen für Antrag Kinder- und Jugendbücherei Ein wichtiger Etappensieg ist den Grünen gemeinsam mit der SPD und der CDU im Bezirk Linden-Limmer im Bemühen um den Erhalt eines Büchereistandortes in Linden-Nord gelungen: Mit zwölf Stimmen und bei vier Gegenstimmen hat sich der Bezirksrat bei seiner letzten Sitzung mit großer Mehrheit für … weiterlesen …

weiterlesen ...

Shanty-Chor im GIG

Am 18.10.08 / 19.30h wird der Shanty-Chor „GrafLuckner“ Burgdorf, im GIG am Lindener Markt seine Musikalische Reise umdie Welt antreten. Sicher eine etwas andere Art von Musik als das was sonst imGIG angesagt ist. Doch der Kreis der Freunde von Shanties und Seemannsliedernist größer als man glauben mag. Das Lieder-Repertoire  des Chores fasst mehrals 70 … weiterlesen …

weiterlesen ...

Quartier-Rundgang „Natursteine in Linden – Linden On The Rocks“

Tag des offenen Denkmals am 14.9.2008 Quartier-Rundgang „Natursteine in Linden – Linden On The Rocks“ mit Dr. Annette Richter Am Tag des offenen Denkmals, am Sonntag, den 14.9.2008, öffnet der unter Denkmalschutz stehende Küchengartenpavillon auf dem Lindener Bergfriedhof von 13 – 17 Uhr seine Türen und informiert über seine Geschichte.Passend zum Motto des Tages „Archäologie … weiterlesen …

weiterlesen ...

Stadtteilbüchereien: Vergleich List und Linden hinkt

Die Räumlichkeiten nahe des Lister Platzes sind optimal durch den ÖPNV erschlossen. Die Wege der Nutzer der alten Büchereien zur neuen am Lister Platz haben sich für die einen um nur rund 300 Meter, für die anderen um einen Kilometer verlängert. Zudem sei die nächste Stadtteilbücherei in der Oststadt in unmittelbarer Nachbarschaft und gerade einmal … weiterlesen …

weiterlesen ...

Grüne fordern Kinder- und Jugendbücherei für Linden-Nord

Mehr als die Hälfte der Kinder und Jugendlichen sind bei der Bildungsteilhabe im Bezirk Linden-Limmer auf den Zugang zu öffentlichen Büchern und Datenträgern angewiesen und haben einen Leseausweis. Diese Zahl wird sich dramatisch reduzieren, wenn Linden-Nord seinen Standort verliert und Hürden den Gang zur dann einzigen Bücherei im Bezirk am Lindener Markt erschweren oder gar … weiterlesen …

weiterlesen ...

Schulanfängergottesdienste 2008 in Linden

Jeweils um 9:00 Uhr bieten die vier ev. Kirchengemeinden am Samstag den 23. August 2008 wieder einen Schulanfängergottesdienst an. Für die Schulanfänger der Grundschule am Lindener Markt findet der Gottesdienst in der St. Martinskirche mit Pastorin Panhorst-Abesser statt. Für die Eleonorenschule mit Pastor Dierks in der Erlöserkirche. Diakonin Mann mit Ihrem Team zusammen mit der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Oberbürgermeister besucht Wochenmarkt Lindener Marktplatz

Bürgersprechstunde auf dem Wochenmarkt Termin: Dienstag, 12. August, 11.30 Uhr Die nächste Möglichkeit, den Oberbürgermeisterzu sprechen, besteht am Dienstag, 12. August, ab 11.30 im StadtteilLinden. Oberbürgermeister Stephan Weil informiert sich an diesem Tagevor Ort auf dem Wochenmarkt Lindener Marktplatz und stehtinteressierten BürgerInnen gern für ein Gespräch zur Verfügung. Die regelmäßigen Bürgersprechstunden desOberbürgermeisters im Neuen Rathaus, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Designherberge flaniert im Gig

10. Juli 2008, 17 UhrMODENSCHAU SOMMERLUST Modedesign aus Hannover. Die Designerinnen:MAREIKE BÖTTCHER, ANETTE STICHNOTH, RIKE WINTERBERG, DANIELA CEBULLA-TSCHERNYVier junge Labels zaubern einen Hauch Mailand auf den Laufsteg Lasst euch mit Kleidern, Röcken und Tops in den Sommer verführen. Die Ausstellung in der Designherberge läuft noch bis zum 25. Juli. Der Laufsteg:Gig Linden GmbHLindener Marktplatz 130449 … weiterlesen …

weiterlesen ...

Umleitung und Ersatzverkehr in Linden

Stadtbahnlinie 9: Bahnen nach Empelde werden durch Busse ersetzt Wegen Gleisbauarbeiten können die Bahnen der Linie 9 von Freitag, 20. Juni,ab voraussichtlich 20 Uhr 30 bis Sonntag, 22. Juni, nicht nach Empelde fahren. Die Stadtbahnlinie 9 fährt nur zwischen Hauptbahnhof und der Haltestelle „Humboldtstraße“. Dort starten und enden die Ersatzbusse. In Fahrtrichtung Empelde entfällt die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Doch Hochbahnsteig auf der Benno-Ohnesorg-Brücke?

Herr Dette tut so, als sei es von der Region Hannover schon beschlossene Sache, dass auf die neue Brücke Hochbahnsteige kommen. 1.100 Lindener Bürger haben auf Unterschriftslisten dagegen votiert,-sie wollen ihre Haltestelle in der Falkenstraße behalten und nicht auf die Brücke gelegt kriegen, wo nichts los ist. Beschlossen sind ja auch nur Planungskosten/Machbarkeitsstudien für Euro … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben