Austellungseröffnung: Linden sind wir

Linden sind wir Zugegeben, Kunst in der Kirche ist nichts Neues. Zugegeben, eine Fotoausstellung in einer Kirche ist nichts Neues. Eine Fotoausstellung mit über 500 Fotos (45cm) und über 800 Menschen ist schon etwas Neues. Die Eröffnung findet am 2.September um 16 Uhr in der Uhlhornkirche Linden-Nord statt. Die Ausstellung ist bis Mitte Oktober geöffnet, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Austellungseröffnung: Linden sind wir

Zugegeben,Kunst in der Kirche ist nichts Neues.Zugegeben, eine Fotoausstellung in einer Kirche ist nichts Neues.Eine Fotoausstellung mit über 500 Fotos (45cm) und über 800 Menschenist schon etwas Neues. Eröffnung am 2. September um 16 Uhr in der Uhlhornkirche Linden/Nord.Die Ausstellung ist bis Mitte Oktober geöffnet,  jeweils Freitag bisSonntag von15 bis 18 Uhr. 3 Jahre lang … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lindener Bierlauf 2012

Der Lindener Bierlauf findet in Kooperation mit dem Lindener Jazzclub und dem Turm-Biergarten statt. Die Laufstrecke befindet sich also auf dem Lindener Berg und schließt beide Stätten mit ein. Sie sollte vor dem Start einmal abgelaufen werden. Jede/r Mitwirkende sollte eine Stunde vor dem Start seine/ihre Startnummer entgegen nehmen, andernfalls würden noch LäuferInnen nachrücken, die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lesung von Marie Dettmer „… Sommerlese! Die Achte.“

Küchengartenpavillon Am Sonntag, den 24.06.2012 um 16.00 Uhr im Küchengartenpavillon Marie Dettmer liest im Rahmen der Lesereihe „Vier Jahreszeiten“ zum Sommeranfang am Sonntag, den 24.6. um 16 Uhr im Küchengartenpavillon unter dem Motto: „…Sommerlese! Die Achte“ Texte und Gedichte von Auburtin, Böll, Busch, Domin, Foitzik, Kästner, Keun, Lenz, Ringelnatz, Roda Roda, Roth u. a. Ort: … weiterlesen …

weiterlesen ...

150 Jahre Lindener Bergfriedhof: Ausstellungen, Führungen und ein Fest zum Jubiläum

Küchengartenpavillon DerLindener Bergfriedhof ist ein besonderes Kleinod mitten in Linden. Der Friedhof wurde vor 150 Jahren angelegt. Noch im selben Jahr wurden auch die ersten Beisetzungen vorgenommen. Bis heute ist die Anlage ein ganz besonderer Ort: sowohl denkmalgeschützter historischer Friedhof als auchgrüne Oase im Stadtteil. Im Jubiläumsjahr bietet der Verein Quartier e.V., der den Küchengartenpavillon … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lindener-Berg-Rundgang und Erzählcafé der SG 74

St. Martinskirche Die SG 74 – mit ihren Wurzeln in Linden bis 1874 und so ältester Lindener Sportverein – veranstaltet auch im Jahr 2012 ein Erzähl-Café für alte Lindener Vereinsmitglieder, dieses mal auf dem Lindener Berg. Von der Martinskirche führt Horst Bohne zu den Sehenswürdigkeiten auf den Lindener Berg. Im Turmgarten an der Lindener Mühle … weiterlesen …

weiterlesen ...

Busse und Bahnen: Diverse Behinderungen und Umleitungen

Buslinie 120: Busse fahren anderen Weg Weil die Davenstedter Straße gesperrt wird, können die Busse der Linie 120 in Fahrtrichtung Ahlem am Sonntag, 29. April 2012, ab 16 Uhr bis Betriebsschluss nicht wie gewohnt fahren. Daher fahren sie ab der Haltestelle „Kötnerholzweg" eine Ersatzhaltestelle „Bardowicker Straße", danach eine Ersatzhaltestelle „Am Lindener Hafen" an. Die Haltestelle … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lesung von Marie Dettmer „… ganz besonders frühlingshaft! Die Achte.“

Küchengartenpavillon Sonntag, den 22.4.2012 um 16.00 Uhr imKüchengartenpavillon MarieDettmer liest im Rahmen der Lesereihe „Vier Jahreszeiten" zumFrühling am Sonntag, den 22.4. um 16 Uhr im KüchengartenpavillonTexte verschiedener Autoren. Unter dem Motto: „…ganz besonders frühlingshaft! Die Achte" präsentiertsie dabei Texte vonAusländer,Heine, Hesse, Kästner, Kaleko,Raabe, Rilke, Ringelnatz u. a. Ort: Küchengartenpavillon auf dem LindenerBergfriedhof, Am Lindener Berge … weiterlesen …

weiterlesen ...

Neue Ausstellung im Küchengartenpavillon: Alexander Jonischkies „Collagen – Ausgewählte Materialbild

Quartiere. V. zeigt vom 1. April bis 2012 im Küchengartenpavillon auf demLindener Bergfriedhof eine neue Ausstellung: „Collagen -Ausgewählte Materialbilder" von Alexander Jonischkies. Alexander Jonischkies wurde 1926 im Memelland geboren. Nach demKrieg besuchte er 1947 die Werkkunstschule in Hannover. Er wurdespäter u.a. Mitglied im Bund Bildender Künstler(BBK Hannover) und Mitglied der „Gruppe 7" in Hannover.Zahlreiche Ausstellungen … weiterlesen …

weiterlesen ...

150 Jahre Lindener Bergfriedhof

Scillablüte im Frühjahr Sommer auf dem Berg Bergfriedhof im Herbst Ein Winterparadies Veranstaltungen, Ausstellungen und Führungen im Jubiläumsjahr 2012 Der Lindener Bergfriedhof isf ein besonderes Kleinod mitfen im Stadtteil Linden. Vor 150 Jahren wurde der Friedhof angelegt und ist bis heute ein besonderer Ort, sowohl als historischer Friedhof, der unter Denkmalschutz steht, als auch als … weiterlesen …

weiterlesen ...

Scilla-Blütenfest auf dem Lindener Berg am 25.3.2012

Scillablüte rund um den Küchengartenpavillon Nun mehr zum 9. Mal wird mit dem Scilla-Blütenfest auf dem Lindener Berg der Sibirische Blaustern (Scilla siberica) begrüßt. In den letzten Tagen hat der Blaustern begonnen, den Friedhof in ein blaues Blütenmeer zu verwandeln. Zum Fest werden Projekte und Vereine auf dem Lindener Berg wie Jazz-Club, Mittwoch-Theater, Sternwarte, Funker … weiterlesen …

weiterlesen ...

Führung: MixTour – entdecke den Lindener Berg

Scillablüte auf dem Bergfriedhof Am Freitag, den 23.3.2012 um 15 Uhr lädt Quartiere.V. zur Führung „MixTour – entdecke den Lindener Berg!" ein. Die Führungmit Jonny Peter vom Verein Quartier e.V. ist Teil des städtischenProgramms Grünes Hannovermit Rundgängen und Touren durch Grünflächen und Parks. Der Schwerpunktdes diesjährigen ist der Lindener Bergfriedhof, auf dem jetzt dieScilla siberica … weiterlesen …

weiterlesen ...

Konzert: St. Martins-Bläser im Duett

St. Martinskirche Samstag, 17.03.2012 – Beginn: 17 Uhr Der Frühling kündigt sich an – und nicht nur die Vögel im Von-Alten-Park und an der Ihme (soweit noch Gehölze belassen wurden bei der kürzlichen Kahlschlag-Aktion durch die Stadt am „Calenberger Loch") beginnen zu zwistschern. Auch die Bläser-Musikgruppen mit Holz und Blech – daher „im Duett" – … weiterlesen …

weiterlesen ...

IGS Linden: Tag der offenen Tür

Die IGS Linden lädt zum „Tag der Offenen Tür“ sehr herzlich einam Samstag, den 17. März 2012 (9-13 Uhr),im Hauptgebäude der Schule: Am Lindener Berge 11 Die IGS Linden will für die nachwachsende Generation Bildung ganzheitlich undzukunftswirksam gestalten. Dabei sollen sowohl die persönlichen Bedürfnisse derKinder und Jugendlichen und Erwachsenen, als auch die Anforderungen derGesellschaft berücksichtigt … weiterlesen …

weiterlesen ...

Neues Angebot auf dem Lindener Berg

Die aufladbare Verzehrkarte des Biergarten Lindener Turm ist eine tolle Geschenkidee für eingefleischte Lindener Berg Fans. Man kann damit beim nächsten Besuch im Biergarten sparen und dazu noch mithelfen das der Lindener Turm wieder in neuem Glanz erstrahlt. DerDenkmalschutz hat sein OK zur geplantenTurmgalerie gegeben. Die aufladbare Verzehrkarte gibt es für 40,00EUR zu erstehen. Diese … weiterlesen …

weiterlesen ...

Bilderausstellung „Mit dem Lindenmaler unterwegs“

Neue Ausstellung im Küchengartenpavillon vom 5.2. bis 25.3.2012 Quartier e. V. zeigt im Küchengartenpavillon auf dem Lindener Bergfriedhof Aquarelle und Acrylbilder mit Lindener Motiven von Volker Brose. Wie der Titel der Bilderausstellung „Mit dem Lindenmaler unterwegs – Ausgewählte Bilder mit Lindener Motiven in Aquarell und Acryl“ schon andeutet, lädt der in Linden lebende Maler die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Hiltrud Grote Weg eingeweiht

Bürgermeister Bernd Strauch bei der Enthüllung des Namensschildes (Fotos: Jürgen Wessel) Der Fuß- und Radweg, der von der Straße Am Lindener Berge in südöstliche Richtung abzweigt, bis zur Kirchstraße undab hier über das südliche Teilstück der Kirchstraße bis zum Thöneweg führt heißt nun offiziell Hiltrud Grote Weg.  Hiltrud Grote lebte seit 1964 im Stadtteil Limmer. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Stadtbezirksrat Linden-Limmer am 25.01.2012

Tagesordnung:   1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit sowie Feststellung der Tagesordnung   2. Genehmigung des Protokolls über die Sitzung am 14.12.2011   3. I N F O R M A T I O N E N   3.1. Systemvergleich für den Ausbau der Stadtbahnlinie 10   4. S A N … weiterlesen …

weiterlesen ...