Ab Sonntag macht Linden-Mitte blau, Einladung zum Schaufensterbummel

Blau machen in Linden-Mitte

Das jährliche Stadtteilfest „Blaues Wunder“ kann zum zweiten Mal nicht stattfinden. Das nehmen die inhabergeführten Lokalitäten in Linden-Mitte zum Anlass trotzdem zu zeigen, wie wertvoll und persönlich ihr Stadtteil ist.

weiterlesen ...

Der neue Lindenkalender 2021 von Ralf Hansen ist da!

Lindenkalender 2021

Seit 2004 bringt Ralf Hansen jährlich seinen Lindenkalender raus. Der neue DIN A3 große Kalender zeigt wie immer Schwarzweiß-Fotografien aus Hansens Langzeitserie Linden. Auf dem Titel findet sich diesmal der Lichtenbergplatz mit einem ganz neuen Blick in die Gartenallee.

weiterlesen ...

Parken in Linden „k“ein Problem

Scheiße geparkt

Ein viel diskutiertes Thema in Linden ist die Parksituation. Da ist von „Notparkplätzen“ die Rede, es wird das Auto insbesondere die neuen SUVs verteufelt und es uferte im September 2018 auch schon mal mit Brandanschlägen auf falsch geparkte Autos komplett aus.

weiterlesen ...

Der neue Lindenkalender von Ralf Hansen ist da

Lindenkalender 2017 Titelbild

Der nun bereits dreizehnte Lindenkalender in Folge ist da. 12 mal Linden auf 14 Seiten in Schwarzweiß geben das vielfältige Bild des sich ständig verändernden Stadtteils wieder. Diesmal unter anderen mit den Fotografien Bethlehemkirche, Hanomag, Heizkraftwerk, Küchengarten, Lichtenbergplatz und Limmerstraße,

weiterlesen ...

Ist das Kunst oder kann das Linden?

Ist das Kunst oder kann das Linden?

Der etwas andere Blick auf und aus Linden im Kalender 2017. Die in dem Kalender enthaltenen Bilder entstammen den Serien „Hannover trifft Linden“ und „Linden-Kunst“, des Hobbyfotografen Ingolf Bornscheuer.

weiterlesen ...

Sachbeschädigungen an PKW und Hauswänden in Linden-Mitte

Am Freitag Morgen, gegen 06:00 Uhr, ist es im Bereich Lichtenbergplatz zu diversen Farbschmierereien an Hauswänden gekommen. Die Polizei sucht Zeugen. Mehrere Zeugen hatten am Morgen der Polizei beschädigte PKW sowie Farbschmierereien an Hauswänden der Küchengartenstraße, Gartenallee, Davenstedter Straße und dem Lichtenbergplatz gemeldet. An der Schwalenberger Straße trafen die Beamten zwei Männer (22 und 23 … weiterlesen …

weiterlesen ...

Spende an die Jugendfeuerwehr Linden

Das Team der Jugendfeuerwehr mit Christoper Thürnau Der Inhaber der Fahrschule Meilenstein am Lichtenbergplatz 5, Herr Christopher Thürnau, besuchte die Jugendfeuerwehr Linden während der dies jährigen Weihnachtsfeier auf der Feuerwache. Er konnte sich vor Ort davon überzeugen was die Jugendfeuerwehr noch alles neben den Feuerwehrübungen macht. Die reguläre Jugendarbeit, was ein enorm wichtiger Bestandteil der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lindens neue Blüte? – Ein Bericht des NDR

Die Gentrifizierung in Linden schreitet fort. Ob denn's neuer Biomarkt auf der Limmerstraße oder der Umzug vom GetränkeKult aus den alten Räumlichkeiten an den Lichtenbergplatz, der Verdrängungsdruck in Linden wächst. Ein Bericht des NDR Fernsehens: 

weiterlesen ...

Kaffee Vogel gibt auf

Kaffee Vogel Das Kaffee Vogel am Lichtenbergplatz schließt seine Pforten und versteigert am Samstag sein Inventar. Von 11:00 bis 15:00 Uhr werden die Möbelstücke meistbietend abgegeben. Das als Familiencafe gestartete Lokal lag nach Angaben des Betreibers Martin Konrad Becker zu abseits um davon Leben zu können. Dabei hatte man alles richtig gemacht. Auf einem Gründungsworkshop … weiterlesen …

weiterlesen ...

Neues Kunstobjekt in Linden

Kunst am Baum Linden ist wieder ein Stück bunter… Am Sonntag wurde mit tatkräftiger Hilfe der freiwilligen Feuerwehr die Kastanie auf dem Lichtenbergplatz bunt geschmückt. Zirka 850 kunterbunte Wollpompoms schmücken bis zum Frühjahr den Baum auf dem Platz. Nach der Idee die Kröpcke Uhr mit einem Strickkleid zu versehen ist dies die nächste Strick-Street-Art-Aktion der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Polizei beendet Hausbesetzung

Am Freitagabend gegen 20:30 Uhr haben Angehörige der linksautonomen Szene das ehemalige Gebäude der Polizeiinspektion West an der Gartenallee (Linden-Mitte) besetzt. Die Polizei hat das Gebäude noch in der Nacht zum Sonntag geräumt und gegen die Besetzer ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruchs und Sachbeschädigung eingeleitet.

weiterlesen …

Spurensuche zum ehem. Elektrizitätswerk Linden

Elektrizitätswerk Linden

An vielen älteren Häusern in Linden gibt es sie noch: Eine runde Metallplakette von 8 Zentimetern Durchmesser mit der Aufschrift „St.E.W.L.“ und einer laufenden Nummer (siehe Abb. 1). Meistens ist die Plakette dicht neben der Haustür oben oder unten in die Wand eingelassen. „St. E.W.L.“ bedeutet „Städtisches Elektrizitätswerk Linden“. Die laufende Nummer erhielt jedes Haus, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Freiwillige Feuerwehr Linden unterstützt Filmproduktion

Über einen Tag hinweg drehte eine Filmcrew, vor den Toren der Feuerwache, Szenen für einen Fernsehfilm. Die Filmproduktion von Aspekt Telefilm, mit dem Film „Am Ende die Hoffnung“ und ein Budget von fünf Millionen Euro wird für den TV-Sender Sat.1produziert. Filmdreh in der Küchengartenstraße Vorbereitung für die “Winterlandschaft” Tontechnik bei der Arbeit   Da die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Gartenallee halbseitig gesperrt

Wegen Kanalbauarbeiten wird die Gartenallee ab Stephanusstraße in Richtung Lichtenbergplatz ab Mittwoch, 9. März, für voraussichtlich eine Woche gesperrt. Der Gegenverkehr in Richtung Ihmezentrum sowie RadfahrerInnen sind von der Sperrung nicht betroffen.

weiterlesen ...

Advenstsbaum-Kalender am Pariser Platz

Fast geschenkt – Zahlen statt zahlen! 13 „wilde“ Unternehmen im Bermuda-Dreieck des Pariser Platzes in Linden-Mitte überraschen mit einem Advenstsbaum-Kalender. Schon vergessen, das „Christkind“ steht vor der Tür, oder zumindest die Vorboten… Erst Eins, dann Zwei, dann Drei, dann Vier… Vom 01. bis einschl. 24.12.2010 präsentiert der Adventsbaum-Kalender am Pariser Platz (Linden-Mitte) Ecke Kirchstr., Teichstr., … weiterlesen …

weiterlesen ...

Wittekindstraße wird vorübergehend zur Einbahnstraße

Wegen Leitungsbauarbeiten der Stadtwerke ist die Wittekindstraße ab Montag (23. November) bis voraussichtlich Ende Dezember 2009 ab Lichtenbergplatz in Richtung stadtauswärts gesperrt. Stadteinwärts gilt eine Einbahnregelung. RadfahrerInnen sind davon nicht betroffen.

weiterlesen ...

Linden 2009 von Ralf Hansen

Linden 2009 von Ralf Hansen LINDEN 2009: 12 x Linden auf 14 Seiten in Schwarzweiss in altbewährter Qualität. Z.B.: Pariser Platz, Lichtenbergplatz und Lindener Berg im Schnee, Lindener Markt,  Pavillionstraße, Limmerstraße, … 42 x 30 cm groß, Duoton, Kalendarium, Ferientermine, Mondkalender. Für 15,- € Verkauft wird der Kalender mit freundlicher Unterstützung im: Lindender Weinladen, Limmerstraße 11 Fleischerei … weiterlesen …

weiterlesen ...

Der neue LindenKalender 2009 von Quartier e.V. ist fertig

An markanten Orten sind zwei der schönsten Grünflächen Lindens dabei – hier im Winter und ganz in weiß – ausgewählt: den Von-Alten-Garten und den Bergfriedhof. Zu den auffälligsten Gebäuden gehören natürlich das Ihme-Zentrum und das Heizkraftwerk, aber auch die Bethlehemkirche und die neuen kleinen Häuser des Gilde Carrés. Dazu kommen viele straßen- und platzprägende Häuser … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben