More Fire Festival

More Fire Festival

Seit der Jahrtausendwende tanzen, lachen und feiern wir gemeinsam, egal welcher Herkunft, Hautfarbe oder Konfession. Denn das More Fire Festival ist international und verbindet.

weiterlesen ...

Bambiland

Bambiland

Sechs junge Menschen kämpfen sich durch den Text von Elfriede Jelinek. Ihr Auftrag: sich als “Universal Soldier” durchzuschlagen.

weiterlesen ...

Para Vital – Die Messe für Lebensfreude, Körper, Geist und Seele

Para Vital

TERMIN: Sonntag, 26.01.2014 / 11:00-18:00 Uhr EINTRITT: 7,- Euro ORT: Kulturzentrum FAUST / Kunsthalle Para Vital ist eine Messe mit einer breiten Auswahl von Austellern, die sich hauptsächlich mit Entspannung und Entwicklung beschäftigen. Der Körper, der Geist und die Seele spielen dabei die Hauptrollen. Besucherinnen und Besucher können es sich unter anderen mit einer entspannenden … weiterlesen …

weiterlesen ...

Vernissage: Local Heroes. LH 3 – unter Grund

LH 3 - unter Grund

Ausstellungsprojekt mit Werken von Pit Noack (Klang-Installation), Ingo Lie (Malerei), Shige Fujishiro (Installation), Simona Pries (Video-Installation) und Sabine Wewer (Malerei) VERNISSAGE: Donnerstag, 14. November 2013, 19 Uhr ÖFFNUNGSZEITEN: Do und Fr 16-20 Uhr, Sa und So 14-18 Uhr EINTRITT: 3,- Euro / ermäßigt: 2,- Euro ORT: Kulturzentrum FAUST / Kunsthalle In einem relativen Bezugssystem, in … weiterlesen …

weiterlesen ...

16. ZINNOBER-Kunstvolkslauf – Viel Kunst in und aus Linden

Kunst-Kult-Veranstaltung zum Herbstsaisonauftakt am 7. und 8. September Mit dabei unter anderem aus Linden Christoph Bartolosch mit seinen Fotografien bei der Austellung „about“ im KUBUS. In der Kunsthalle Faust e.V. gibt es diesmal eine kreative Mitmachaktion für Kinder. Weitere Anlaufpunkte in Linden sind konnektor – Forum für Künste, Lindener Kunstwerke AG, Werkstatt zur gelben Tasche, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Austellung: Die Kuh im Kühlschrank – Verlängert bis 27.05.

Mit einem „Kinder Energie Fest“ startet die Ausstellung „Die Kuh im Kühlschrank“ am Samstag, den 18. Mai von 14 – 18 Uhr in ihre Verlängerung aufgrund der großen Nachfrage. Zum Fest wird es Spiel-Aktionen für Kinder, Informationsforen für Erwachsene zum Thema Bildung zu nachhaltiger Entwicklung und für kleine und große Besucher ein schmackhaftes „Mai Buffet“ … weiterlesen …

weiterlesen ...

Musikgeschichte: Emma und der kaputte Fernseher

In der Ausstellung zum Mitmachen und Spielen können Kinder im Vorschulalter und ihre erwachsenen Begleiter /innen allerlei seltsame, spannende oder lustige Dinge entdecken.

weiterlesen ...

Vernissage: Niedersachsen-Wahl und Jahresempfang des Kunstverein Kunsthalle Hannover e.V.

Niedersachsen-Wahl

Jahresempfang des neuen Kunstvereins Kunsthalle Hannover e.V. Ausstellungsprojekt mit niedersächsischen Künstlern und Auktion ÖFFNUNGSZEITEN: Fr 16-20 Uhr, Sa und So 14-18 Uhr EINTRITT: 3 Euro, ermäßigt: 2 Euro ORT: Kulturzentrum Faust / Kunsthalle Die Neugründung des Kunstvereins Kunsthalle Hannover e.V. fokussiert und verstetigt für Kunstschaffende und Kunstinteressierte eine Dialog-Plattform, die das kulturelle Spektrum der Landeshauptstadt … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ausstellungseröffnung: Stop TB!

a Foto-Reportagezum Thema "Tuberkulose – eine weltweite Bedrohung" Vernissage:Freitag, 9. November 2012, 18 UhrPodimusdiskussion "Tuberkulose- ein weltweites Problem. Leisten Deutschland und Europa genug imweltweiten Kampf gegen Tuberkulose?"anschließend Sektempfangund Eröffnung Öffungszeiten:Do und Fr 16-20 Uhr, Sa und So 14-18 UhrAusstellungsdauer:Samstag, 10. November, bis Sonntag, 16. Dezember 2012Eintritt:3,- Euro / ermäßigt: 2,- EuroOrtFAUST Kunsthalle, Zur Bettfedernfabrik 3, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Local Heroes. LH 2 – Remember me!

Ein Ausstellungsprojekt über das Erinnern, Sammeln und Archivieren: Mit Malereien, Zeichnungen und Installationen von Stefan Lang, Katharina Sickert, Jens Hoff, Vera Burmester und Tom Otto Vernissage: Freitag,15. Juni 2012, 19 UhrAusstellungsdauer: Sa 16.06.2012 – So 15.07.2012Öffungszeiten: Do und Fr 16-20 Uhr, Sa und So 14-18 UhrEintritt: 3 Euro, ermäßigt: 2 EuroOrt: Kunsthalle Faust, Zur Bettfedernfabrik … weiterlesen …

weiterlesen ...

Vernissage: Globalisierung – Verbindungen – Zeit

Der gewonnene und verlorene Tag" – 6 Kontinente, 12 Künstlerinnen und Künstler Vernissage: Mittwoch, 29. Februar, 19 Uhr in der Kusthalle Faust Unter dem Motto "Der gewonnene und verlorene Tag" entstand am 29. Februar 2008, einem Schalt-Tag, ein globales Kunstprojekt. Dafür hatte die türkisch-deutsche Künstlerin Yasemin Yilmaz 12 Künstlerinnen und Künstler aus sechs Kontinenten um … weiterlesen …

weiterlesen ...

Internationale Tai Chi Push Hands-Gala

Abschlussveranstaltung des 12. Internationalen Tai Chi Push Hands-Treffens mit Vorführungen von Teilnehmern und Gast-Dozenten Push Hands Meeting Datum: Sa 18.02.2012Beginn: 20:00 UhrOrt: Faust Kunsthalle Seit 2001 organisiert der Tai Chi-Lehrer Nils Klug das Internationale Tai Chi Push Hands-Treffen in Hannover. Es ist das bekannteste und größte Treffen seiner Art in Europa. An neun Tagen haben … weiterlesen …

weiterlesen ...

h1 Bericht: Do It in der FAUST Kunsthalle

Installationen, Computerprints, Malerei und Videos zur gesellschaftlichen Gegenwart in Indonesien, Pakistan, der Türkei und Deutschland Mit der Ausstellung Do it präsentierte die Kunsthalle Faust Werke aus derÜbernahme des indonesischen Ausstellungsteils auf der Mediations Biennale in Poznan 2010 und bringt sie in einen Kontext zu künstlerischen Arbeiten aus der Türkei, Deutschland und Pakistan. Ziel der Ausstellung … weiterlesen …

weiterlesen ...

Vernissage: Do it

Installationen, Computerprints, Malerei und Videos zur gesellschaftlichen Gegenwart in Indonesien, Pakistan, der Türkei und Deutschland VERNISSAGE: Donnerstag, 9. Juni 2011, 20 UhrÖFFNUNGSZEITEN: Do und Fr 16-20 Uhr, Sa und So 14-18 UhrEINTRITT: 3 Euro, ermäßigt: 2 EuroORT: Kunsthalle Faust Mit der Ausstellung Do it präsentiert die Kunsthalle Faust Werke aus der Übernahme des indonesischen Ausstellungsteils … weiterlesen …

weiterlesen ...

DGB-Chor feiert Jubiläum

DGB-Chor Der DGB-Chor singt seit 1981 Linke Lieder gegen den rechten Ton. Nicht nur wegen seiner jährlichen Auftritte auf den Veranstaltungen des DGB, sondern auch aufgrund seines Engagement für 2 Chorkonzerte unter dem Motto „Lieder gegen den rechten Ton“ am 9. November 2002 und 2008 ist er mittlerweile ein fester Bestandteil der Hannoverschen Kulturszene. 2011 … weiterlesen …

weiterlesen ...

Die LindenLimmerStiftung ist erfolgreich in das Jahr 2011 gestartet

Durch Spenden, Förderbeiträge und Zinsen aus dem fest angelegten Kapital beträgt das unantastbare Stiftungsvermögen mittlerweile 104.481,00 Euro. Auch der 60. Geburtstag unserer Schirmherrin Edelgard Bulmahn ist der LindenLimmerStiftung zugute gekommen! Wir danken ihr für ihren Spendenaufruf „Geburtstag Edelgard Bulmahn“ zu Gunsten der LindenLimmerStiftung, der 6840,00 € zur Förderung von „Erziehung-Bildung-Soziales“ im Stadtbezirk erbracht hat und … weiterlesen …

weiterlesen ...

Faust Reloaded 2.0 – 20 Jahre Faust

Das Kulturzentrum Faust hat einen guten Grund zu feiern. Der 20. Geburtstag steht an und eine erfolgreiche Insolvenz wurde überstanden. Mit einem umfangreichen Programm am 12. März 2011 blickt man zuversichtlich in die Zukunft.

weiterlesen ...

Vernissage: „Ich sehe was, was Du nicht siehst“ – Teil 2

Ermöglicht wurde diese außergewöhnliche Ausstellung durch die intensive Recherche und Ausstellungsorganisation der Initiative “Autismus, Kunst und Kultur” (Akku). Der aus der Initiative hervorgegangene Verein Akku e.V. hat sich als Teil des Bundesverbandes Autismus Deutschland e.V. die Förderung von Menschen mit Autismus zur Aufgabe gemacht. www.initiative-akku.org Beteiligte Künstler:Kai Dürrbaum (Druckgrafik, Zeichnung), Lilja Beer (Bunt- und Faserstiftzeichnungen, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ausstellung in der Faust Kunsthalle: „Ich sehe was, was Du nicht siehst“

60 Foto-Portraits autistischer Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland 04.09. – 03.10.2010 / Kunsthalle Faust Die Präsentation von 60 Foto-Portraits autistischer Künstlerinnen und Künstler aus dem gesamten Bundesgebiet ist der erste Teil einer Ausstellungsfolge, die sich dem Phänomen des Autismus widmet und als Kooperation der Kunsthalle Faust mit der im Bundesverband Autismus Deutschland e.V. organisierten Initiative … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ausstellung: Auf Humboldts Spuren

Alexander von Humboldt war offen für alles Neue, denn Bildung bedeutete für ihn nicht das Anhäufen von Wissen, sondern die Fähigkeit zum Zusammenfügen. Was heute unter Kompetenzbildung verstanden wird, hat Humboldt vor 200 Jahren vorgemacht. Ob Darwin, Goethe oder Schiller, sie alle schätzten ihn als äußerst gebildeten, geistreichen und unterhaltsamen Zeitgenossen. Im Frühjahr 2010 unternahmen … weiterlesen …

weiterlesen ...