Im Medienhaus drehte sich alles rund um den Schwarzen Bär

Nach der Pause trug Frau Dreyfuß eindrucksvoll ihre Familiengeschichte vor. Daran schloß sich ein Zeitzeugengespräch mit Horst Bohne und Matthias Wenzel an. Sie berichteten aus zwei verschiedenen Generationen ihre Erlebnisse rund um den Schwarzen Bären. Zum guten Schluß wurde dann noch ein Bild vom ehemaligen Jugendstilhaus am Schwarzen Bären zu Gunsten der LindenLimmerStiftung versteigert. Meistbietender … weiterlesen …

weiterlesen ...

Als der Westschnellweg gebaut wurde

Bau des Westschnellweges 1961

Im Jahre 1961 war der Bau des Westschnellwegs zwischen dem Schwanenburgkreisel und dem Deisterkreisel in vollem Gang. Horst Bohne und Hans Wycenti haben – unabhängig voneinander – die Bauarbeiten mit der Kamera festgehalten.

weiterlesen ...

15. Wirtschaftsforum mit Rekordbeteiligung

Mit dem Abriss der Fußgängerbrücke am Küchengarten wird erst nach Abschluss der provisorischen Neuverlegung der Gleise auf der Benno-Ohnesorg-Brücke im Juni begonnen. Die Planungen für die Neugestaltung des Küchengartenplatzes laufen zurzeit. Die neu gewonnenen Flächen (Rampe) sollen auf dem Küchengartenplatz durch einen Hain aus Kübelpflanzen gefüllt werden. Dafür sucht die Stadt Sponsoren, die die Patenschaft … weiterlesen …

weiterlesen ...