Lindener Marktplatz gesperrt

Wegen Straßenbauarbeiten wird der Lindener Marktplatz zwischen Falkenstraße und Stephanusstraße ab Montag (27. Oktober) für drei Tage gesperrt. Die Straßenverkehrsbehörde empfiehlt, über Blumenauer Straße und Schwarzer Bär auszuweichen. Buslinien 120 und 100/200: Haltestelle Lindener Marktplatz entfällt ebenfalls für diese Zeit Nachden Ferien beginnen Bauarbeiten in der Stephanusstraße im BereichLindener Marktplatz. Die Schüler der IGS Linden, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Abriss der Fußgängerbrücke am Küchengarten

Der Abriss der ungeliebten Fußgängerbrücke beginnt. Am Samstag, den 21. Juni 2008 soll zwischen 6:00 und 20:00 Uhr der Teil über die Blumenauer Straße abgerissen werden. Am Sonntag, wieder von 6:00 und 20:00 Uhr die Querung der Fössestraße und in der Nacht von Sonntag auf Montag der Brückenteil über die Limerstraße. Die Straßen werden an … weiterlesen …

weiterlesen ...

Am Wochenende fällt die Fußgängerbrücke am Küchengarten – Straßensperrungen bis Montag

Die Fußgängerbrücke Am Küchengarten wird abgebrochen. Seit Montag (16. Juni), 9 Uhr, können FußgängerInnen wegen der vorbereitenden Arbeiten an der Brücke die Fösse- und Blumenauer Straße nur noch auf den ebenerdigen Überwegen überqueren. Der Abbruch der Brückenteile über den Straßen findet übers kommende Wochenende (21./22. und 23. Juni) statt. Am Sonnabend werden erste Brückenteile abgebrochen; … weiterlesen …

weiterlesen ...

Straßensperrung Benno-Ohnesorg-Brücke

Am kommenden Montag (28. April) beginnen die Gleisverlegungsarbeiten für den Neubau der Benno-Ohnesorg-Brücke in Linden. Dafür wird der Schwarze Bär / Benno-Ohnesorg-Brücke stadteinwärts hinter dem Abzweig in die Blumenauer Straße ab Montag für rund sechs Wochen voll gesperrt. Die Verkehrsbehörde bittet, den bereits aufgestellten, weiträumigen Ausweichempfehlungen über Spinnereibrücke oder Legionsbrücke zu folgen. PM: Presseserver Hannover

weiterlesen ...

Polizeiinspektion West zieht in den Linden-Park

Die neue Inspektion an der Blumenauer Straße, im Bereich der Hausnummern 4-6, wird 3690  Quadratmeter an Hauptnutz-, Neben- und Funktionsflächen belegen. Der Mietvertrag wurde für 20 Jahre zuzüglich einer Verlängerungsoption geschlossen. „Die Unterzeichnung des Vertrags mit der Polizei ist ein wichtiger Schritt für den Linden-Park, von der ein positives Signal ausgeht“, so Matthias Heß, Projektleiter … weiterlesen …

weiterlesen ...