Offenes Atelier bei Ulrich Barth

Vom 4. bis 6. November bietet sich wieder mal die Gelegenheit das Atelier von Ulrich Barth im Dachgeschoss des Pfarrhauses der Bethlehemkirche zu besuchen. Freitag, den 4.11.2011 ab 19:00 UhrSonnabend und Sonntag, den 5. + 6.11.2011 jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr. Am Sonnabend gegen 18:00 Uhr liest Hans-Jörg Hennecke aus seinem neuen Lindemann-Krimi „Totenruhe“. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Tag des offenen Denkmals: Bethlehemkirche kann besichtigt werden

1906 geweiht, zu den bedeutendsten Repräsentationsbauten der Industriestadt Linden an der Wende vom 19. zum 20. Jh. zählend, zweijochige kreuzförmige Emporenbasilika mit einem von 3-gestaffelten Turmhelmen bekrönten hohen Westbau und einem östl. Rechteckchor, wegen Restaurierung geschlossen. Mehr Infos zur Geschichte der Bethlehemkirche: www.kirche-in-linden.de www.torsten-bachmann.de Öffnungszeiten am 11. September 2011: 10 – 18 Uhr(sonst nicht geöffnet) … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ein Bethlehem-Engel für zu Hause

Im Zuge der Restaurierung der Bethlehemkirche haben die ehrenamtlichen Restauratoren Horst Lenz und Frank Achhammer die seltene Gelegenheit genutzt, einen Sandsteinengel (eigentlich ein geflügelter Mensch, Symbol des Evangelisten Matthäus) von der südlichen Seitenschiffswand der Bethlehemkirche abzuformen. Unterstützt wurden Steinmetz Volker Schiebler von der Fa. Krause mit dem Freilegen des Reliefs und Fa. Stuckert mit dem … weiterlesen …

weiterlesen ...

Kindersommerfest an der Bethlehemkirche

Am 25. Juni 2011 ist es wieder so weit. Von 14:00 – 18:00 Uhr feiert die Kirchengemeinde Linden-Nord an der Bethlehemkirche das Kindersommerfest. Um 14:00 Uhr geht es los mit einer Familienandacht. Anschließend warten allerlei Vergnügungen unter freiem Himmel auf die Kinder. Es gibt Jonglage, einen Kletterberg, Flohmarkt und vieles mehr… www.kirche-in-linden.de

weiterlesen ...

Lesung von Günter Müller unter dem Westschnellweg

Baustelle Westschnellweg Im Jahre 1961 – also vor 50 Jahren (noch ein Jubiläum) – war der Bau des Westschnellweges zwischen dem Schwanenburgkreisel und dem Deisterkreisel in vollem Gange. Günter Müller wohnte bis Juni 1961 im Haus Fössestraße 89, das auf dem Foto von 1961 (Horst Bohne) noch zu sehen ist. Am 19. Juni liest er … weiterlesen …

weiterlesen ...

Die Bethlehemkirche wird zu einer Arche Noah für Vögel und Fledermäuse

Bethlehemkirche „Ähnlich wie der Swift-Tower Oxford in England, in dem seit Jahrzehnten hinter Lüftungsöffnungen über 140 Nistkästen für Mauersegler angebracht sind und sich hier eine riesige Population dieser eleganten Luftakrobaten niedergelassen hat, wird nun in Hannover-Linden die Bethlehemkirche zu einer Arche Noah für Gebäude bewohnende Vogel- und Fledermausarten“, so lautet die Botschaft von Rose-Marie Schulz … weiterlesen …

weiterlesen ...

Festakt 50 Jahre Freizeitheim Linden

Am Freitag, 28. Januar wird das erste Freizeitheim Deutschlands 50 Jahre alt. Zu Festakt werden viele Gäste, darunter auch Oberbürgermeister Stephan Weil, erwartet. Zur feierlichen Eröffnung am 28. Januar 1961 hatten die geladenen Gäste – Ratsmitglieder und Beteiligte des Kulturkreises Linden – erstmals die Möglichkeit, einen Blick in das fertige Gebäude zu werfen. Als moderne … weiterlesen …

weiterlesen ...

Räuber gehen leer aus

Zwei unbekannte Täter haben gestern Abend gegen 22:20 Uhr versucht, zwei Brüder (17 und 25 Jahre) an der Straße Bethlehemplatz (Linden-Nord) zu berauben. Die Opfer reagierten nicht, rannten davon und konnten die Verfolger abschütteln. Die Brüder waren gestern Abend auf dem Gehweg von der Liepmannstraße in Richtung Bethlehemplatz unterwegs gewesen. Kurz vor der Bethlehemkirche – … weiterlesen …

weiterlesen ...

Neue Ausstellung im Küchengartenpavillon: Ulrich Barth: „Malerei“

Der Küchengartenpavillon in Hannover-Linden zeigtin der Zeit vom 17.10.2010 bis zum 30.1.2011 unter dem Titel„Malerei" eine Ausstellung mit Arbeiten von Ulrich Barth. Die Eröffnung findet am Sonntag, den 17.10.2010um 15 Uhr statt. Öffnungszeiten:Dienstag, Freitag und Sonntag von 15 bis 17 Uhr. Ab1. November am Dienstag, Freitag und Sonntag jeweils von 14 – 16Uhr. UlrichBarth wurde … weiterlesen …

weiterlesen ...

Pfadfinder des VCP sorgen für einen farbigen Herbst

Jukimob Spielmobil Das Feuerrote Spielmobil (Jukimob) ist jeden Tag an den bekannten Standorten, zumindest in der ersten Woche, im Einsatz . Am 18.10.2010 gibt es einen Tag nur für Mädchen (Gemeinschaftsraum Hinter dem Holze in Bemerode). Am Dienstag 19.10. folgt eine spannende Rallye über den Kronsberg. Vom 21.- 22.10. baut sich das Jukimob zusammen mit … weiterlesen …

weiterlesen ...

Neue Öffnungszeiten und neue Angebote im BKT

Neue Öffnungszeiten (nach den Sommerferien bis zu den Herbstferien): Montag: 15.30-20.00 Uhr Dienstag: 15.30-19.00 Uhr Mittwoch: 15.00-19.00 Uhr Donnerstag: 15.30-20.00 Uhr Freitag: 15.00-19.00 Uhr Der BKT (Bethlehem-Keller-Treff) ist ein offener Jugendtreff für Jugendliche ab 14 Jahre. Während der Öffnungszeiten könnt ihr Kröklen, Billard oder Tischtennis spielen und Gesellschaftsspiele zocken oder einfach auch nur chillen. Besondere … weiterlesen …

weiterlesen ...

VorOrt Ausgabe 58 für Juni/Juli 2010 erschienen

Themenschwerpunkt der Augabe: Beten zu…Allah … JHWH … Gott Nachgefragt bei Munire Altiner, Jüdisches Leben in Hannover, Krabbelgottesdienst in St. Martin und ein evangelisches Gottesdienst im russischen Perm am Ural. Dazu Berichte aus den Gemeinden, den Kindergärten, das Seniorenausflugsprogramm und nicht zuletzt lädt die Kirchengemeinde Linden-Nord wieder zum Public-Viewing vor der Bethlehemkirche ein. Zu sehen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeugenaufruf! Räuber überfallen zwei junge Frauen

Gestern gegen 22:30 Uhr haben zwei Unbekannte eine 15-Jährigeund eine 18-Jährige am Fösseweg (Linden) überfallen und sindanschließend mit Geld geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen. DieMädchen waren zur Vorfallszeit auf einem Verbindungsweg zwischen derBethlehemkirche und dem Westschnellweg unterwegs gewesen. Plötzlichwurden sie von einem Mann angesprochen. Der Unbekannte forderte dannvon dem 18-jährigen Opfer Geld und Handy und … weiterlesen …

weiterlesen ...

VorOrt Ausgabe 57 für April/Mai 2010 erschienen

Titelthema: Auf der Baustelle Was ist eine alte Kirche wert? Drachen, Schlangen, Fische, Löwen – allerlei Getier wimmelt da zwischen Flechtwerkornament in und um die Bethlehemkirche und ihre Pfarrgebäude herum. Auf den ersten Blick sieht es aus, als seien diese fremdartig wirkenden Verzierungen in längst vergangenen Zeiten angefertigt worden – doch so alt wie die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Fit und Fair in Linden: „Hoch hinaus“

Bei „Hoch hinaus“ können 14 – 18 Jährige donnerstags von 14.30 – 16 Uhr kostenlos in der Bethlehemkirche klettern. Am 25.02.10 – 04.03.10 – 11.03.10 – 18.03.10, jeweils donnerstags von 14.30 – 16 Uhr in der Bethlehemkirche, Bethlehemplatz 1, 30451 Hannover. In drei Kletterräumen mit  unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden: die kleine Boulderwand für die Anfänger, die große … weiterlesen …

weiterlesen ...

Jour fixe zur Lindener Geschichte

Die ersten Flächenabrisse von alten, oft kaputten Fabriken fanden für das Heizkraftwerk und dann für das Ihmezentrum statt, die ersten Abrisse von Wohnquartieren fanden an der Pfarrlandstraße und an der Fannystraße noch vor der offiziellen Sanierung statt. Durch die städtebauliche Sanierung sahen viele Lindener ihr Linden bedroht: durch Abrisse und dann Neubau oder durch teure … weiterlesen …

weiterlesen ...

„Kein Lindener darf aus Linden vertrieben werden!“

Die ersten Flächenabrisse von alten, oft kaputten Fabriken fanden für das Heizkraftwerk und dann für das Ihmezentrum statt, die ersten Abrisse von Wohnquartieren fanden an der Pfarrlandstraße und an der Fannystraße noch vor der offiziellen Sanierung statt. Durch die städtebauliche Sanierung sahen viele Lindener ihr Linden bedroht: durch Abrisse und dann Neubau oder durch teure … weiterlesen …

weiterlesen ...

Radleuchter der Bethlehemkirche wird am Donnerstag feierlich hochgezogen

Ganz herzlich lade ich Sie im Namen des Kirchenvorstandes und selbstverständlich interessierte Kollegen zu dem oben genannten Termin in die Bethlehemkirche (Bethlehemplatz 1 in Hannover Linden Nord) ein. In der Osternacht um 22:00 Uhr wird der Leuchter in seinem alten Glanz erstrahlen. Auch dazu sind Sie selbstverständlich herzlich eingeladen. In diesem Projekt ist es uns … weiterlesen …

weiterlesen ...

Bethlehem- und Uhlhorngemeinde: Weihnachtsmarkt 2008

Am Samstag vor dem 1. Advent, 29.11.2008, findet der diesjährige Weihnachtsmarkt von 15 bis 18.00 Uhr im Gemeindehaus der Gerhard-Uhlhorn-Gemeinde, Salzmannstraße 5 statt. Weihnachtliche Musik, Marktbuden, Kaffee und Kuchen, das und vieles mehr erwartet Sie!  Um 18.00 Uhr gehen wir gemeinsam mit Laternen und dem Fanfarenzug, Alt-Linden den Weg nach Bethlehem, um dort den Stern von … weiterlesen …

weiterlesen ...

Der neue LindenKalender 2009 von Quartier e.V. ist fertig

An markanten Orten sind zwei der schönsten Grünflächen Lindens dabei – hier im Winter und ganz in weiß – ausgewählt: den Von-Alten-Garten und den Bergfriedhof. Zu den auffälligsten Gebäuden gehören natürlich das Ihme-Zentrum und das Heizkraftwerk, aber auch die Bethlehemkirche und die neuen kleinen Häuser des Gilde Carrés. Dazu kommen viele straßen- und platzprägende Häuser … weiterlesen …

weiterlesen ...