Lesereihe „Linden literarisch“: Adam Seide und sein Werk

Küchengartenpavillion Am Donnerstag, den 25.9.2008 um 19 Uhr lädt Quartier e.V. zur Lesereihe "Linden literarisch" in den Küchengartenpavillion ein. Thema ist "Adam Seide und sein Werk". In der Lesereihe „Linden literarisch“ stellt Quartier e.V. einige Lindener Autoren und ihre Werke gebündelt vor. In unserem ersten Block präsentieren wir am Donnerstag, den 25.9. um 19 Uhr … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lesung von Marie Dettmer: „… aber herbstlich! Die Dritte.“

Zum Herbstbeginn liest Marie Dettmer im Rahmen ihrer Lesereihe zu den „Vier Jahreszeiten“ im Küchengartenpavillon unter dem Titel „… aber herbstlich! Die Dritte.“ ausgewählte Texte und Gedichte von W. Busch, G. Eich, H. Hesse, R. Huch, I. Keun, S. Lenz, Chr. Morgenstern, E. Roth, R. Walser u. a. Am Sonntag, den 21.09.2008 um 18.00 Uhr … weiterlesen …

weiterlesen ...

Linden literarisch mit Günter Müller

Günter Müller, Jahrgang 1944, ist auf der Limmerstraße und der Fössestraße aufgewachsen, ist in den Kindergarten der Bethlehemkirche, die Henniges- und die Pestalozzischule gegangen, ist herumgestromert, hat Fußball bei Linden 07 gespielt und war Leichtathlet bei Hannover 74. Zunächst wird er kurze Auszüge aus „Unvollständige Rückkehr an vergangene Orte“ lesen, danach neue Arbeiten, die seit … weiterlesen …

weiterlesen ...

Führung „MixTour – entdecke den Lindener Berg!“

Am Freitag, den 12.9.2008 um 15 Uhr lädt Quartier e.V. zur Führung MixTour – entdecke den Lindener Berg!“ein. Die Führung mit Jonny Peter ist Teil des städtischen Programms Grünes Hannover mit Führungen durch Gärten und Parks.Die Führung beginnt um 15 Uhr an der St. Martinskirche und führt zu den Sehenswürdigkeiten des Lindener Berges. Der Rundweg … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lesung von Peter Wald zu Otto Brenner „Briefe 1933 – 1955“

Peter Wald, geboren1929 in Hannover, ist Journalist und Schriftsteller und ein Neffe von Otto Brenner (1907 –1972). Otto Brenner wirkte bis Anfang der 50er Jahre in Hannover, bevor er damals IG Metall Vorsitzender nach Frankfurt zog. Er gilt als einer der wichtigsten Gewerkschaftsführer der Nachkriegszeit. Anlässlich des 100.Geburtstages 2007 gab es nun einige Veröffentlichungen über … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lesung von Marie Dettmer zu Wilhelm Busch

Marie Dettmer, bekannt durch ihre vielfältigen Lesungen im Küchengartenpavillon, den Herrenhäuser Gärten und andernorts liest on Wilhelm Busch (1832 – 1908) unter dem Titel: „… und war es so nicht überhaupt?: „was beliebt ist auch erlaubt“! Gedichte, Geschichten und Auszüge aus Briefen v am Sonntag, den 24.08.08, um 18.00 Uhr im Küchengartenpavillon auf dem Lindener … weiterlesen …

weiterlesen ...

Am Lindener Berge wegen einer Sportveranstaltung am 5. Juli 2008 gesperrt

Wegen der Radsportveranstaltung „Mountainbike-4-Cross“ sind die Straßen Am Lindener Berge und Am Spielfelde (zwischen Sporlederweg und Am Lindener Berge) am gesamten Sonnabend, 5. Juli 2009, gesperrt. Die Sperrung wird im Laufe des Sonntagvormittags (6. Juli) aufgehoben. Anlieger des Sporlederwegs können die Straße in der Sperrzeit über die Bornumer Straße erreichen. Die Busse der Linien 100 … weiterlesen …

weiterlesen ...

Buslinie 100/200: Busse weichen Mountainbikern am Lindener Berg

Am Freitag, 4. Juli 2008, und Samstag, 5. Juli, liefert sich Hannovers Mountainbike-Elite auf dem Lindener Berg ein Rennen. Die Busse der Linie 100/200 müssen dafür weichen und werden daher umgeleitet. Die letzte Fahrt der Linie 100 auf dem gewohnten Weg startet am Freitag um 14.47 Uhr am August Holweg Platz. Die Linie 200 fahrt … weiterlesen …

weiterlesen ...

Sommerfest 2008 im Jazz Club

Auf der Bühne im Jazz Club spielt ab 20.00 Uhr DENNIS FREHSE’S „427 MASS.AVE“. 427 Massachusetts Avenue ist die „heisseste“ Adresse für Jazz in Boston. Dort befindet sich „Wally’s Cafe“, einer der ältesten Jazzclubs in Boston. In unmittelbarer Nähe von zwei der wichtigsten Music Colleges der USA ist Wally’s Cafe auch als „Trainingsplatz“ der talentiertesten … weiterlesen …

weiterlesen ...

„Star-Race 2“ auf dem Lindener Berg

Wir haben eine ganz Menge an der Strecke getüftelt. Die Strecke besteht aus vier Sektionen, zwei schnelle und zwei technische Sektionen haben wir diesmal für euch.Unter anderem gibt es diesmal einen fetten Sprung über einen Mitsubishi Pajero einem riesigen Geländewagen, und einige Nortshore (Holzleiter) Elemente erwarten euch sehnsüchtigs. Mehr verraten wir aber nicht! Die Strecke … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lesung von Marie Dettmer: „… Sommerlese! Die Vierte.“

Kurz vor Sommerbeginn liest Marie Dettmer im Küchengartenpavillon unter dem Titel „… Sommerlese! Die Vierte.“ ausgewählte Texte und Gedichte von B. Brecht, W. Busch, H. Domin, H. Hesse, S. Lenz, Chr. Morgenstern, E. Roth, W. Szymborska, K. Tucholsky u. a. Am Sonntag, den 15.06.08 um 18.00 Uhr laden wir dazu in den Küchengartenpavillon auf dem … weiterlesen …

weiterlesen ...

Buslinien 100/200: Rad statt Bus am Lindener Berg

Wegen des traditionellen Radrennens am Lindener Berg müssen die dort fahrenden Busse der Linien 100/200 am Donnerstag, den 1. Mai 2008 zwischen 9 und 18 Uhr den Radfahrern weichen. Für die Dauer der Radsportveranstaltung fahren die Busse ab den Haltestellen Charlottenstraße bzw. Nieschlagstraße in beide Fahrtrichtungen eine geänderte Strecke. Die Haltestellen Deisterplatz, Am Lindener Berg, … weiterlesen …

weiterlesen ...

MixTour – entdecke den Lindener Berg

Am Freitag, den 4.4.2008 um 15 Uhr lädt Quartier e.V. zur Führung „MixTour – entdecke den Lindener Berg!“ ein. Die Führung mit Jonny Peter ist Teil des städtischen Programms Grünes Hannover mit Führungen durch Gärten und Parks. Die Führung beginnt um 15 Uhr an der St. Martinskirche und führt zu den Sehenswürdigkeiten des Lindener Berges. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Das blaue Wunder 2008

Am Sonntag 30.03.2008 findet auf dem Lindener Berg der zweite Termin des diesjährigen Scillablütenfestes statt. Aus diesem Anlass findet ein verkaufsoffener Sonntag auf der Deisterstrasse und im Bereich Lindener Markt statt. Auf der Deisterstrasse wird es an diesem Sonntag ein Gewinnspiel des neuen Vereins „deisterkiez“ mit Gewinnen im Wert von ca. 1000 € geben.Neben dem … weiterlesen …

weiterlesen ...

Bernd Ellerbrock: Colori di Conti – Fotografien der Industriebrache

Bernd Ellerbrock, Jahrgang 1955, arbeitet im Niedersächsischen Finanzministerium. Mit dem Fotografieren fing Bernd Ellerbrock im Jahr 2002 an: zunächst die übliche „Erinnerungsfotografie“ von Urlaub und Familie, dann schon ambitionierter Fotos von Objekten und Situationen. Die journalistische Ader in ihm ist sicher verantwortlich für die eher dokumentarisch angelegte Fotografie der letzten beiden Jahre: drei Fotoprojekte, die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Linden startet in den Frühling 2008

LindenGut e.V. präsentiert: Scilla-Blütenfest und verkaufsoffener Sonntag am Sonntag, 30. März 2008, 12-17 Uhr Wo sonst könnte man den Frühling farbenfroher beginnen als in Linden? Die Scilla-Blüte auf dem Lindener Berg, lockt alljährlich zahlreiche Besucher in den Stadtteil, und wie jedes Jahr wird auch in diesem „Das Blaue Wunder“ zum Anlass genommen, die Pracht mit … weiterlesen …

weiterlesen ...

Auftakt-Führung zu „Grünes Hannover“ auf dem Lindener Berg

Zum Auftakt der Führungen zum Jahresprogramm „Grünes Hannover“ gibt es am kommenden Freitag (14. März) um 15 Uhr eine Führung auf dem Lindener Berg. „Ein Friedhof in blau“ ist das Motto der Führung über den Lindener Bergfriedhof zur Scilla-Blüte mit Cordula Wächtler und Friedhelm Jürgens vom Bereich städtische Friedhöfe. Treffpunkt ist der Eingang am Lindener … weiterlesen …

weiterlesen ...

Natursteine in Linden – Linden On The Rocks

Quartier-Rundgang „Natursteine in Linden – Linden On The Rocks“ mit Dr. Annette Richter am 15.3.2008 Nach der sehr erfolgreichen Fossilien-Ausstellung im Küchengartenpavillon – in Zusammenarbeit mit dem Landesmuseum – soll mit einem Rundgang durch Linden entdeckt werden, welche interessanten Natursteine es hier gibt. Zudem wird Dr. Richter überraschend viele Steine mit Fossilienfundenzeigen, an denen man … weiterlesen …

weiterlesen ...

Entscheidung: Keine Bestattungen auf dem Lindener Bergfriedhof

Selbst unter gestalterisch optimierten Bedingungen bleibt die Wiedereröffnung von außer Dienst gestellten Stadtteilfriedhöfen aus Sicht der Verwaltung unwirtschaftlich, da bereits heute etwa 90 ha an Überhangflächen auf den im Betrieb befindlichen Friedhöfen zu unterhalten sind und die zu erwartenden höheren Unterhaltungskosten zu einem größeren Defizit im Gebührenhaushalt oder aber zu einer Erhöhung der Friedhofsgebühren führen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Finissage zur Ausstellung „Die Lindener von gestern“

Die überaus erfolgreiche Ausstellung „Die Lindener von gestern – Von Krokodilsümpfen und Dinowäldern um den Lindener Berg“ endet im Küchengartenpavillon am Sonntag, den 2.3.2008 um 11 Uhr mit einer Finissage. Dazu wird Marie Dettmer Texte von Carl Struckmann lesen, der auch viele der im Küchengartenpavillon ausgestellten Fossilien vorüber hundert Jahren auf dem Lindener Berg fand: … weiterlesen …

weiterlesen ...

IGS Linden – Stadt investierte bisher rund 5,7 Millionen Euro in Sanierung

Jetzt feiert die IGS Linden den Abschluss eines weiteren Sanierungsabschnittes in der Sekundarstufe I: Für insgesamt rund eine Millionen Euro wurden im Hauptgebäude der sozialpädagogische Bereich renoviert, eine Zugangsrampe und eine behindertenfreundliche Toilette sowie ein neuer PC-Raum eingerichtet. Die aus den 70er Jahren stammende Lehrküche im „Kleinen Haus“ erstrahlt in neuem Glanz. Darüber hinaus wurde … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben