Informationen am Mittwoch: Schimmel in der Wohnung – was tun?

Einmal im Monat lädt der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) SeniorInnen zu der Reihe „Informationen am Mittwoch“ ins Veranstaltungszentrum in der Ihmepassage 5, Eingang über Blumenauer Straße, ein. Hier haben SeniorInnen die Möglichkeit, Fachleute zu verschiedenen Themen zu befragen. Am 20. November, von 15 bis 17 Uhr, wird Referent Norbert Kochannek, Energieberater bei enercity, darüber informieren, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Mit „Flotter Sohle“ unterwegs in der Region Hannover

Die Wandergruppe des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) „Flotte Sohle“ unternimmt am Dienstag (19. November) einen Ausflug durch das Bockmerholz über Gaim zum Kronsberg. Nach der rund zehn Kilometer langen Tour ist der Besuch eines Lokals geplant. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der ÜSTRA-Haltestelle Linden-Fischerhof. Die TeilnehmerInnen benötigen zwei Fahrkarten für die Zone zwei. Informationen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeitzeugenreihe des KSH wird fortgesetzt: Jürgen „Maxe“ Rynio – vom Fußballprofi zum Pflegeheimchef

„Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich“ heißt ein Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH). In loser Folge werden bekannte HannoveranerInnen, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben, sich vor und mit dem Publikum erinnern. Am Montag (11. November) von 15 bis etwa 16.30 Uhr berichtet der ehemalige Torwart von Hannover 96, Jürgen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Konzert: Seniorenorchester des KSH geht auf „Musikalische Reise durch Europa“

Auf einer „Musikalischen Reise durch Europa“ präsentiert das Seniorenorchester des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) am Mittwoch (6. November) Werke von Georg Friedrich Händel über Johann Friedrich Fasch bis Ferenc Farkas. MusikliebhaberInnen sind zu diesem Konzertnachmittag herzlich eingeladen. Das Konzert findet im Ihme-Salon des KSH, Ihmepassage 5, Eingang über Blumenauer Straße von 15.30 bis etwa 16.30 … weiterlesen …

weiterlesen ...

„Wohnen ist mehr als eine Adresse mit Straße und Hausnummer“

Informationsveranstaltung für SeniorInnen in der Begegnungsstätte Pfarrlandstraße Am Mittwoch (30. Oktober) informieren Beate Schuhmacher, Aktiv Älter Seniorendienste, und Ralf Hagen Ferner, Werkstatt gemeinschaftliches Wohnen Hannover e.V., über Fragen zum Thema Mobile Pflegedienstleistungen. AnwohnerInnen aus dem Stadtbezirk 10 (Linden-Mitte, Linden-Nord, Linden-Süd und Limmer), haben in der Begegnungsstätte Pfarrlandstraße, Pfarrlandstraße 3, von 14 bis 16 Uhr die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Informationen am Mittwoch: Zwei Veranstaltungen zu „neuen Medien“

Am Mittwoch (16. Oktober) unter dem Titel „Handelsplatz Internet“ und am Mittwoch (23. Oktober) zu „Bezahlsystemen im Internet“ bietet der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) zwei Veranstaltungen mit Vorträgen und Gesprächen zum Kaufen, Verkaufen und Bezahlen im Internet an. Die TeilnehmerInnen lernen den Marktplatz Internet kennen, erhalten aber auch wichtige Hinweise zur sicheren Abwicklung von Einkäufen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Erzählcafé zur Arbeitersiedlung „Klein Rumänien“ mit Horst Deuker

Die Initiative „Lebensraum Linden“ und die Erlösergemeinde veranstalten am 14. Oktober 2013 um 15 Uhr ein weiteres Erzählcafé. Der Zeitzeuge Horst Deuker wird von der Arbeitersiedlung „Klein Rumänien“ an der Göttinger Straße berichten. Die Veranstaltung findet im Gemeindehaus der Erlösergemeinde (An der Erlöserkirche 2; Zugang von der Ricklinger Straße aus) statt. Der Eintritt ist frei. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich: Herbert John, Lotto-Glücksbringer

"Hannover damals – Zeitzeugen erinnern sich" heißt das Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH), bei dem sich in loser Folge bekannte HannoveranerInnen vorstellen, die die Landeshauptstadt besonders geprägt, beeinflusst oder auch beschrieben haben – oder als HannoveranerInnen Ungewöhnliches erlebt haben. Am Montag (14. Oktober) ab 15 Uhr ist der ehemalige Glücksbote von Lotto Niedersachsen, Herbert … weiterlesen …

weiterlesen ...

Kunstausstellung von Mitgliedern des Lions Malstudios Hannover: „Bild-Welten“

Mit der Ausstellung „Bild-Welten“ ist das Lions Malstudio Hannover ab Montag (16. September) in den Räumen des Kommunalen Seniorenservice Hannover (2. Etage), Ihmepassage 5, Eingang über Blumenauer Straße, zu Gast. Bis zum 15. Januar 2014 ist die Ausstellung montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. „Bild-Welten“ … weiterlesen …

weiterlesen ...

Projekt „Silberwissen“ – Spenden Sie Ihr Wissen für Wikipedia

Gemeinsam mit dem Verein „Wikimedia Deutschland“ lädt der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) am Donnerstag (19. September) um 15.30 Uhr in sein Veranstaltungszentrum, Ihmepassage 5 (Eingang über Blumenauer Straße), zur Auftaktveranstaltung ein, die über den Nutzen der Internet-Enzyklopädie Wikipedia informiert. Viele Internet-NutzerInnen kennen Wikipedia, doch nur wenige sind darüber informiert, dass man sein Wissen aktiv in … weiterlesen …

weiterlesen ...

Angebote der AWO für Senioren im September

Das Sonntagscafe im Ernst-Korte-Haus bietet am 01.09.2013 um 15.00 Uhr ein Konzert mit dem Thema: „von Klassik bis Moderne“. Die Interpretinnen sind Oksana Naidow (Gesang) und Tatjana Stepanova (Piano). Das Cafe öffnet um 14.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Am Samstag, den 14.09.2013 bietet der AWO Ortsverein Linden-Limmer den Tanztee unter der Leitung von Helene … weiterlesen …

weiterlesen ...

Verlockende Finanzangebote – Fallstricke und Schutz

Informationen am Mittwoch Einmal im Monat lädt der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) SeniorInnen zu der Reihe „Informationen am Mittwoch“ ins Veranstaltungszentrum in der Ihmepassage 5, Eingang über Blumenauer Straße, ein. Hier haben SeniorInnen die Möglichkeit, Fachleute zu verschiedenen Themen zu befragen. Am 28. August, von 15 bis 17 Uhr, wird Referent Martin Keese darüber informieren, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Sonntagscafé im Garten Eden

Entspannen unterm Apfelbaum, im Sommerduft und Sonnenschein, Kaffee, Klönen, Kinderlachen…. sein SonntagsGlück in Linden finden… Im Sonntagscafé im Garten Eden Zum fünften und vorletzten Mal in diesem Jahr öffnet am 25. August 2013 um 14:30 Uhr das Sonntagscafé im Garten Eden seine Tore. Im idyllischen Pfarrgarten der Martinsgemeinde in Linden-Mitte ist an diesem Sonntag erneut … weiterlesen …

weiterlesen ...

Seniorentheater: Der goldene Kochlöffel

25. August, 15:30 Uhr: Eine kulinarische Komödie nach dem Buch „Das Tal der Suppen“. Es spielen die Seniorinnen und Senioren des GDA Wohnstiftes Hannover-Kleefeld im Alter von 77 bis 93 Jahren. Sie haben sich unter der Leitung von Albrecht v. Blanckenburg das Theaterstück nach dem Buch von Dirk Salzbrunn in einer 1 ½ jährigen Vorlaufzeit … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ja, da steht wirklich ein Esel mitten im Seniorenzentrum…

„Spinne ich oder stehen da wirklich Schwein, Esel, Gans, Schaf sowie mehrere Kaninchen und Hühner auf dem Flur?“ Das dachten sich wahrscheinlich die meisten Bewohner/innen und Tagespflegegäste des AWO Seniorenzentrums Ihme-Ufer am vergangenen Donnerstagvormittag als sie mit einem „kleinen Bauernhof“ im Seniorenzentrum überrascht wurden. Die Tiere standen auf einmal mitten in der Einrichtung und fühlten … weiterlesen …

weiterlesen ...

„Die Rotzfrechen“ zu Besuch im AWO Seniorenzentrum Ihme-Ufer

– Aus einem Projekt wurde Tradition – Die Rotzfrechen e. V. sowie das AWO Seniorenzentrum Ihme-Ufer verstehen sich als familien ergänzende Einrichtungen. Ein Bestandteil dieses Konzepts ist der generationenübergreifende Austausch welcher jeden Mittwoch beim Besuch der Rotzfrechen im Seniorenzentrum stattfindet.Gemeinsam mit den Senioren der Einrichtung singen, tanzen, spielen und unterhalten sich die Kinder. So bekommt … weiterlesen …

weiterlesen ...