Initiative gegen die Schließung der Stadtbibliothek Limmerstraße

Dietrich Kittner gratuliert Bürgerinitiative zu 15.000 Unterschriften! Fußballtrainer Mirko Slomka und Prof. Peter Grottian unterstützen Erhalt der Stadtbibliothek Limmerstraße! Nach dem Literaturkritiker und Schriftsteller Hellmuth Karasek erhält die Bürgerinitiative gegen die Schließung der Stadtteilbibliothek Limmerstraße weitere prominente Unterstützung. So unterzeichneten Fußballtrainer Mirko Slomka (Botschafter für das Jahr der Mathematik 2008) und Professor Peter Grottian (ehem. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Riedel de Haen Altlasten: Auch in Linden Verdachtsflächen

Weitere Flächen mit Verdacht auf Altlastenablagerungen werden untersucht Prof. Dr. Axel Priebs und Hans Mönninghoff, die Umweltdezernenten von Region Hannover und Landeshauptstadt Hannover, haben am Mittwoch die Ergebnisse der vertieften historischen Recherche zu Aktivitäten und möglichen Altlasten der Chemischen Fabrik Eugen de Haen vorgestellt. Demnach gibt es nicht nur im Stadtteil List Verdachtsflächen, sondern auch … weiterlesen …

weiterlesen ...

„gut gepolstert dank DiBa” 1.000 Euro für Kastanienkids in Limmer

Der SchülerInnenladen „Kastanienkids e.V. in Hannover-Limmer“ hat beim diesjährigen “We care”-Programm der Ing-DiBa 1.000 Euro erhalten. Mit dem Programm “We care” unterstützt die ING-DiBa gemeinnützige Organisationen und Vereine, in denen sich die MitarbeiterInnen der Direkt-Bank ehrenamtlich engagieren. Diesem Engagement des 2. Vereinsvorstands Christoph Gad ist es zu verdanken, dass das Vereinskonto mit 1.000 Euro gefüllt … weiterlesen …

weiterlesen ...

Georg von Alten – Linden Projektförderung

Die Georg von Alten – Linden Projektförderung ist dem im November letzten Jahres verstorbenen Georg Baron von Alten gewidmet. Neben den bisher unterstützten verschiedensten sozialen, pädagogischen und/oder kulturellen Projekten unterschiedlichster Einrichtungen sollen ab 2009 stadtteilbezogene Projektarbeit in den Mittelpunkt rücken. Dies natürlich im Stadtteil Linden dem sich Georg von Alten nicht nur historisch sondern in … weiterlesen …

weiterlesen ...

Gespräch der Geschichtswerkstatt: Aktion Stolpersteine

Die Geschichtswerkstatt der Otto-Brenner-Akademie im Freizeitheim Linden lädt zu einem ARCHIV-INF-Gespräch am Freitag, 7. November 2008 um 18:00 Uhr im Geschichtskabinett im Freizeitheim Linden, Fred-Grube-Platz (Eingang Windheimstraße 4) ein. Der Bezirksrat hat sich bereits mit der „Aktion Stolpersteine“ beschäftigt und Bereitschaft gezeigt sie umzusetzten. Wir schlagen für die „Aktion Stolpersteine“ in unserem Stadtteil Linden-Limmer die … weiterlesen …

weiterlesen ...

herbstlich(t) 2008 im Deisterkiez

Auch wenn es draußen kalt und nass wird – wir machen es uns am Samstag, den 08. November gemütlich! Bei unserem diesjährigen Herbstfest könnt Ihr die Deisterstrasse mal bei Laternenlicht erkunden, und als ob das nicht genug wäre: künstlerische Installationen zum Thema „Stadt macht Kunst“ in Augenschein nehmen. Damit es auch schön hell wird, bringt … weiterlesen …

weiterlesen ...

Bücherei Linden – Doppelte Niederlage für Bildung und Integration

Bücherei Linden – Doppelte Niederlage für Bildung und Integration Mutig wäre eine Entscheidung der Politik gewesen, ihre Forderungen und Versprechungen von mehr Bildung und Integration auch einzulösen. Also tatsächlich mehr in Bildung zu investieren, statt die Bücherei in Linden-Nord zu schließen. Hier wird Bildung erneut als Dispokreditmissbraucht. Es geht hier nicht um „Wünsche“, wie im … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lindener Stadtteilbündnis ruft zur Demonstration am 8. November auf

Am 1. Mai 2009 haben Faschisten einen Aufmarsch durch Hannover angekündigt, der auch in unser Stadtteil Linden führen soll. Wir fordern ein Verbot des Nazi-Aufmarsches am 1. Mai 2009 in Hannover, deswegen demonstrieren wir am 8. November in Linden und Limmer gegen Rassismus und Neofaschismus. Die Demonstration startet mit einer Kundgebung um 15 Uhr auf … weiterlesen …

weiterlesen ...

Rat soll über Stadtteilbücherei in Linden entscheiden!

Die rotgrüne Mehrheit im Rat der Stadt versucht offensichtlich mit allen Mitteln eine Abstimmung im Rat der Stadt über die Schließung der Stadtteilbücherei Linden zu verhindern. „Die Abstimmungen sollen jetzt in den Fachausschüssen und dann endgültig im Verwaltungsausschuss der Stadt erfolgen“, so Luk List, „damit amputiert der Rat letztlich seine Souveränität in Fragen wo Bürgerinnen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Flora-Realos und h1 sind willkommen beim neuen Bürgerradio für Hannover

Zum Hintergrund RadioFlora e.V. führt seit Wochen mit Unterstützung der Gewerkschaften in der Region eine Kampagne unter dem Titel „Eine faire Chance für Flora“. In einer aktuellen Anfrage an die Niedersächsische Landesmedienanstalt werden dabei folgende Sachverhalte falsch dargestellt: Anders als dort beschrieben, a) gibt es Akzeptanzwerte, die im Auftrag des Senders Ende letzten Jahres nach … weiterlesen …

weiterlesen ...

VHS Hannover & Freizeitheim Linden proudly present: Fourth Tuesday – English for Real

Inzwischen genießt eine ganze Menge den englischsprachigen Kultabend im Freizeitheim Linden mit einer bunten Mischung von interessierten Leuten, die gern mal ihr Englisch ausprobieren oder einfach nur den englischen Humor kennen lernen wollen. Diese Veranstaltungsreihe präsentiert KünstlerInnen aus der Literatur, der Musik, der bildenden Kunst und dem Tanz oder organisiert Filmabende u.v.a.m. Am 28.10. um … weiterlesen …

weiterlesen ...

Forum Linden-Nord am Montag, den 27. Oktober 2008

Einladung zum Forum Linden-Nord am Montag, den 27. Oktober 2008 um 19.00 Uhr im Freizeitheim Linden (Geschichtskabinett) Tagesordnung: 1. Unmögliches wird sofort erledigt. Wunder dauern etwas länger! Zusammenlegung der katholischen Kirchengemeinden St. Godehard und St. Benno Was verändert sich? Welche Chancen eröffnen sich? Gesprächspartner:Michael Habel, Gemeindereferent der kath. Kirchengemeinden St. Benno und St. Godehard 2. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lesung von Marie Dettmer und Annette Richter: „Geschichten am Kamin“

Am Sonntag, den 19. Oktober 2008 um 18.00 Uhr imKüchengartenpavillon. Marie Dettmer und Annette Richter lesen auf dem LindenerBergfriedhof vor dem stillgelegten alten Kamin des kleinen Kuppelsaales imKüchengartenpavillon am Sonntag, den 19.10.2008 um 18 Uhr Kurzgeschichtenverschiedener Autoren unter dem Motto: „Geschichten am Kamin“. Der Eintritt istfrei. Quartier e.V.KüchengartenpavillonAm Lindener Berge 4430449 HannoverTel. 0160-96754410www.quartier-ev.de

weiterlesen ...

Badenstedter Straße am Mittwoch stadteinwärts gesperrt

Wegen Erneuerung der Fahrbahndecke nach Abschluss der Gleisbauarbeiten wird die Badenstedter Straße am Mittwoch (8. Oktober 2008) ab dem frühen Morgen bis voraussichtlich nachmittags stadteinwärts für den Straßenverkehr gesperrt. Die Fläche am Fahrbahnrand kann zum Parken erst wieder am Donnerstag (9. Oktober) genutzt werden.

weiterlesen ...

nach oben