Lindenspiegel Dezember 2012

[issuu width=420 height=334 backgroundColor=%23222222 documentId=111207144750-fddfdcd74a2d41c5b6d0b9a5221b9de9 name=lindenspiegel12-2011 username=linden-entdecken tag=hannover unit=px id=9b3f7fcc-05a8-58bf-c154-38ea8fa04a84 v=2 Wie in den letzten Jahren auch gibt es als Beilage wieder einen Jahreskalender für 2012.  Dazu wie immer Neues von Lindemann & Stroganow: https://www.youtube-nocookie.com/embed/OxJ29aX3lyk https://www.youtube-nocookie.com/embed/OxJ29aX3lyk Ein Jubiläum kündigt sich an von Hans-Jörg HenneckeDer doofe Prinz von Kersten Flenter Wer nochmal alle Stroganow Folgen nachlesen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lindenspiegel April 2011

[issuu layout=http%3A%2F%2Fskin.issuu.com%2Fv%2Fcolor%2Flayout.xml backgroundcolor=ffffff showflipbtn=true documentid=110403092640-e52e092693f047729ef57af4b902ce9e docname=lindenspiegel_april_2011 username=linden-entdecken loadinginfotext=Lindenspiegel%20April%202011 showhtmllink=true width=420 height=334 unit=px]

weiterlesen ...

Lindenspiegel März 2011 erschienen

FAUST – eine Institution feiert Geburtstag und Linden feiert mit: Optimistischer Ausblick auf die nächsten 20 Jahre Kunstausstellungen, Partys, Ateliers, Livekonzerte, zwei Cafés, ein Biergarten und 25 Vereine. Das alles ist Faust – und noch viel mehr. Das Kulturzentrum bietet vielen Veranstaltungen, Initiativen, Menschen und Vereinen eine Heimstatt. Und ist in Linden schon lange eine … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lindenspiegel Januar 2011

150 Jahre junges Linden – 2011 bringt viele runde Geburtstage Lindener Einrichtungen: Solidarisch leben – lernen – streiten – singen Im Jahre 2011 sind sie zusammen 150 Jahre junge Lindener Geschichte – 50 Jahre Freizeitheim Linden, 40 Jahre Integrierte Gesamtschule Linden, 30 Jahre DGB-Chor, 20 Jahre Kulturzentrum FAUST, 10 Jahre Interessensgemeinschaft AhrbergViertel. Das wird im … weiterlesen …

weiterlesen ...

Rückblick: Linden im Oktober 2000

Der Titel des Lindenspiegel kam einem im Oktober 2000 beinahe wie die BILD-Zeitung vor. Bankraub in Linden ! War da zu lesen. Es handelte sich aber zum Glück nur um eine entwendete Parkbank in der Stärkestraße. Aufgefallen war diese Bank bereits vorher durch Lärm und Abfall von Jugendgruppen unter dehnen die Anwohner zu leiden hatten. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Rückblick: Linden im September 2000

Kunstprojekt setzt Limmerstraße in Szene Die Limmerstraße ist die Lebensader von Linden und erzählt wie keine andere Straße vom Leben der Lindener. Genau das haben Künstler aus dem Projekt “Kunstraum Limmerstraße 10” in ihrem Ladenlokal mit der 20 m großen Fensterfront und der davorliegenden Straße zu einem Theaterstück verarbeitet. Das Ganze fand statt in der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Rückblick: Linden im Juli 2000

Nach Jahren der Pleite:Endlich Investor für Ihme-Zentrum gefunden ! Was wie ein Hoffnungsschimmer begann stellte sich innerhalb der letzten 10 Jahre als der Anfang vom Ende heraus. Bis heute ist immer noch keine Lösung für das Ihmezentrum in Sicht. So sieht es heute aus: Ihme Zentrum 01 Ihme Zentrum 02 Ihme Zentrum 03 Ihme Zentrum … weiterlesen …

weiterlesen ...

Rückblick: Linden im Juni 2000

Die Titelseite In letzter Minute: Investor für Ihme-Zentrum gefunden (Das Unheil nimmt seinen Lauf) Putzaktion in Linden-Süd: 50 Säcke Müll im Stadtteil gesammelt Linden-Süd/Wohnungsvergabe: GBH strukturiert Wohnungsvergabe um Nach Umbau zur Parkanlage: Zu viele Bäume für den Barockgarten gefällt? (In der nächsten Ausgabe folgte eine Gegendarstellung des Architekten-Büros Ackermann dazu ) Die weiteren Themen: Linden-Mitte: … weiterlesen …

weiterlesen ...

Rückblick: Linden im Mai 2000

Lindenspiegel Mai 2000 Die Eröffnung des Von-Alten-Gartens war das Titelthema des Lindenspiegelvor 10 Jahren. "Nur die Hunde dürfen nicht in den neuen Lindener Barockgarten" war dort zu lesen. Zum Glück halten sich die Meisten auch weitestgehend daran. Am 10. April wurde ganz offiziell der bis jetzt verschlossene und durch eine Betonmauer abgegrenzte private Teil des … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben