Stadtteilpark in Linden-Süd wird umgestaltet: Erster Spatenstich für neuen Erlebnisraum an der Ihme

Das westliche Ihmeufer wird umgestaltet und zu einem attraktiven Stadtteilpark aufgewertet. Im ersten Bauabschnitt werden auf einer etwa 1,6 Hektar großen Fläche verschiedene Bewegungsangebote entstehen. In den Planungsprozess haben sich EinwohnerInnen des Stadtteils eingebracht.

weiterlesen ...

100 (50) Hände für ein sauberes Linden im Einsatz

Aufräumhelfer vor dem Freizeifheim (Foto: Jörg Schimke)

25 motivierte Lindener sind am Sonntag (25.09.2016) dem Aufruf von Julia Leopold und Sonja Bird gefolgt und haben die Limmerstraße vom Müll befreit. Insgesamt kamen 30 Säcke à 30 Liter zusammen. Die Stimmung war bestestens, das Wetter auch. Musikbegleitung hatten wir vom Androphone und Gert von der Bauteilbörse hat uns mit einem Lastenfahrrad unterstützt, so dass wir den ganzen Müll nicht schleppen mussten.

weiterlesen ...

Lindener Bezirksbürgermeister verzichtet zugunsten des Stadtbezirks auf Direktmandat im Rat

Bezirksbürgermeister Grube

Ein Doppelmandat dieser Aufgabenstellung ist nach meinen bisherigen Erfahrungen der letzten Jahrzehnts und seriöser Betrachtung der bevorstehenden Aufgaben in Rat und Bezirk aber nicht mit einer beruflichen Beschäftigung und einem gesunden Privatleben vereinbar.“

weiterlesen ...

100 Hände für ein sauberes Linden

sollte, hätte, könnte, würde, ... MACHEN!

Um ein eigenes Zeichen gegen die Verdreckung des Stadtteils zu setzen, starten wir eine Müllbefreiungsaktion. Sonntag, 25. September 2016 Treffpunkt Küchengarten um 12:00 Uhr Geplant ist, sich am Küchengarten zu treffen und dann GEMEINSAM die Limmerstr bis zum Freizeitheim Linden hochzulaufen. Dabei sammeln wir Müll, Flaschen etc. ein, die das nächtliche Partyvolk hinterlassen hat. Mülltüten … weiterlesen …

weiterlesen ...