Valentinstag: Segnungsgottesdienst für Liebende

„Mehrals Blumen“? Zum Valentinstag bieten die Ev.-luth. KirchengemeindeLinden-Nord und das Projekt „soul side linden“ der Kath. Kirchein Linden einen gemeinsamen Gottesdienst der besonderen Art an: beiJazz-Musik sind Liebende und Verliebte jeden Alters eingeladen, denSegen Gottes für sich und ihren Partner bzw. ihre Partnerin zuempfangen. Ort:St. Benno-Kirche in der Offensteinstraße 6, Hannover-LindenZeit:Montag 14. Februar, 19.00 UhrVerantwortlich:Pfarrer … weiterlesen …

weiterlesen ...

Die Gospelkirche feiert Geburtstag

Konzert: It’s M.E. Trio Die „beste kleine Bigband der Welt“ (Rocknews Hannover) ist seit 1991 unaufhaltsam zwischen großen und kleinen Bühnen unterwegs. Mit ihrer einzigartigen Mixtur aus Boogie, Blues, Rock´n´Roll, Soul und Jazz überschreitet die Formation um Sängerin Martina Maschke und PianistEcki Hüdepohl mit Werner Löhr hinter den Drums wie selbstverständlich musikalische Grenzen und verbinden … weiterlesen …

weiterlesen ...

11. Internationales Push Hands Treffen

Vom 19. bis 27. Februar 2011 erwartet Euch wie gewohnt neben dem Programm für Fortgeschrittene ein durchgängiges Angebot fürAnfänger: Mindestens einen Workshop am Vormittag, eine Einführung in das freie Push Hands und anschließend eineextra Spielwiese für Anfänger und Weichpuscher nach der Mittagspause. Ablauf:9:30 Uhr Vorstellung der Lehrer und Auswahl der Workshops10:00 – 13:00 Uhr Workshops13:00 … weiterlesen …

weiterlesen ...

Hautklinik Linden von MHH übernommen

Die KRH Hautklinik Linden war bislang bereits MHH-Klinik für Dermatologie und Allergologie in den Bereichen Forschung und Lehre. Am 1. April wird sie komplett auf die MHH übertragen. Der Betrieb der Hautklinik mit 55 stationären und 25 teilstationären Behandlungsplätzen geht zunächst in den Gebäuden in der Ricklinger Straße weiter, Ende 2012/Anfang 2013 ist der Umzug … weiterlesen …

weiterlesen ...

Fährmannsfest 2011 – Erste Programm-Highlights

Tito & Tarantula Headliner am Freitagabend, 5. August sind Tito & Tarantula. Die 1992 in Kalifornien gegründete Band um den Sänger, Gitarristen, Songschreiber und Schauspieler Humberto „Tito“ Larriva wurde durch Robert Rodriguez‘ Film „From Dusk Till Dawn“ auch in Deutschland einem breiten Publikum bekannt. Zu den populärsten Songs zählen „Back To The House That Love … weiterlesen …

weiterlesen ...

Einladung zum Besuch der freiwilligen Feuerwehr Linden

Die SPD lädt ein zum Besuch der freiwilligen Feuerwehr Linden in der Küchengartenstraße am Montag, den 28.2.2011 um 17 Uhr. Wussten Sie, dass die Feuerwehr in Linden mit ihren mehr als 135 Jahren die älteste Feuerwehr im Raum Hannover ist? Wussten Sie, dass sie Spitzenreiter ist, was die Einsätze anbelangt? Das alles und noch viel … weiterlesen …

weiterlesen ...

Gedächtnistraining für Senioren

Eine Gedächtnistrainingsgruppe des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) kann noch neue TeilnehmerInnen aufnehmen. Neben dem Training der grauen Zellen soll auch der Spaß an den gemeinsamen Übungen nicht zu kurz kommen. Die Gruppe für Menschen ab 60 Jahren trifft sich alle 14 Tage Mittwoch vormittags in Linden Nord. Die Teilnahme ist kostenlos. Nähere Informationen und Anmeldung … weiterlesen …

weiterlesen ...

mit offenen Ohren … mit offenen Herzen

Musiker spielen zugunsten „Kleine Herzen Hannover“ am Samstag, 19. Februar 2011, um 19.30 Uhr, im Jazz Club Hannover, Am Lindener Berge 38, 30449 Hannover. Was ist der erste Rhythmus, den ein Mensch bewusst erlebt? Sein Herzschlag! Dass Musik heilsam sein kann, wissen wir. Dass sie aber auch ganz praktische Hilfe geben kann, wollen wir an … weiterlesen …

weiterlesen ...

Maria Eilers (Autorin) liest erstmalig aus der Biographie von Bildhauer Wolfgang Supper

Die hannoversche Sprachwissenschaftlerin und Autorin Maria Eilers ist Fachfrau für Autobiographisches. Sie schreibt die Lebenserinnerungen für Künstlerinnen und Künstler, so auch die Biographie des 1953 in Hannover geborenen Künstlers Wolfgang Supper. Er ist Bildhauer und Maler. Etliche seiner Plastiken sind in Hannover-Linden und in ganz Deutschland zu sehen. Viele andere Arbeiten sind in Chile, USA, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Neue Ausstellung im Küchengartenpavillon

Michael K. Eckert: Hannover 20zehn – aufgelesene Bildervom 6.2.2011 – 1.4.2011 im Küchengartenpavillon auf dem Lindener BergAusstellungseröffnung am Sonntag, den 6.2.2011 um 13 Uhr Michael K. Eckert, Jahrgang 1955, bezeichnet sich selber als Amateurfotograf. Seine Schwarzweißfotos präsentieren Straßenszenen aus Hannover:„Die Idee zur Straßenfotografie entstand in der Vor-Expo-Zeit, als sich die Stadt in den Medien im … weiterlesen …

weiterlesen ...

STAGETIME 4 LOCAL BANDS

Lunarsphere HOS Burial Vault Burn your Grave LUNARSPHERE– Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 haben sich LUNARSPHERE zu einer eingeschworenen Einheit entwickelt und sich vollends dem Melodic DeathMetal verschrieben. Lyrisch nehmen uns die fünf Nienburger mit auf eine Reise durch die Weiten des Weltalls, so dass die Band teils als „Spacemetal" kategorisiert wurde.  Damit konnte … weiterlesen …

weiterlesen ...

Neujahrsbegegnung der SG 74

Am Sonntag, den 30. Januar 2011 um 11 Uhr fand die traditionelle Neujahrsbegegnung der SG 74 in deren Clubheim an der Graft statt. Der Einladung folgten ca. 80 Mitglieder und Freunde des Vereins. Bei einem schmackhaften und umfangreiche Buffet (warm/kalt) von Karin Rosin und ihrem Clubheim- Team gab es am Jahresanfang lebhafte Gespräche in gemütlicher … weiterlesen …

weiterlesen ...

Bürgerinitiative gratuliert Beschäftigten zu 50 Jahren hervorragender Arbeit

Gabriele Kressemeier und Matthias Wietzer Bürgerinitiative gratuliert Beschäftigten mit Schokoladentorte und 50 Luftballons Oberbürgermeister Weil und Bezirksbürgermeisterin Knoke ignorieren Büchereijubiläum Da staunten die Beschäftigten der Stadtbibliothek Limmerstraße und waren freudig überrascht: Mitglieder der Bürgerinitiative, unter ihnen die ehemalige Leiterin der Einrichtung, Doris Schollmann, gratulierten zum 50-jährigen Bibliotheksjubiläum mit einer selbstgebackenen Schokoladensahnetorte und 50 bunten Luftballons. … weiterlesen …

weiterlesen ...

33-jähriger Fahrradfahrer am Küchengarten schwer verletzt

Gestern Abend gegen 21:30 Uhr ist es an der Kreuzung Fössestraße/ Am Küchengarten (Linden-Nord) zu einem Zusammenstoß zwischen einem 33 Jahre alten Fahrradfahrer und dem VW eines 19-Jährigengekommen. Dabei ist der Radfahrer schwer verletzt worden. Es ist ein Sachschaden von etwa 5 000 Euro entstanden. Die Polizei sucht Zeugen! Nachbisherigen Erkenntnissen war 19-Jährige mit seinem … weiterlesen …

weiterlesen ...

Bulgarischer Abend im Ahrberg-Viertel

Musik und Tanz aus Deutschland und Bulgarien im Tanzhaus der Compagnie Fredeweß Begegnungen der besonderen Art verspricht dieser deutsch-bulgarische Abend im Tanzhaus im AhrbergViertel: Nach dem Tanzstück FINE RED LINE, das die moderne Tanzsprache der Compagnie Fredeweß mit Musik des zeitgenössischen bulgarischen Komponisten Wladimir Bogdanov kombiniert, erleben die Zuschauer traditionelle Tänze zu alter bulgarischer Musik. … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben