Eine Woche lang Filmcontainer am Küchengarten

Filmcontainer auf dem Küchengarten

Die neuen „FilmGeschichten“ der MedienWerkstatt Linden werden eine Woche lang, vom 12. bis zum 19. Juli, an einem zentralen Ort in Linden, dem Küchengartenplatz, aufgeführt. „Dafür haben wir einen Überseecontainer gemietet, der als Ausstellungsfläche und als Projektionsort dient“, schreiben die Macher.

weiterlesen ...

Sporthallen in der Fröbelstraße auch als Notunterkunft vorgesehen

ehem. Albert-Schweitzer-Schule

Die beiden Sporthallen der ehemaligen Albert-.Schweitzer-Schule wurden jetzt von der Stadt Hannover als Notunterkunft für Flüchtlinge bestimmt. Diesmal vielleicht eine bessere Wahl vonseiten der Stadt. Ich bleibe trotzdem bei meiner Meinung das es möglich sein muss Flüchtlinge auch kurzfristig besser unterzubringen.

weiterlesen ...

900 Jahre Linden – Programmflyer 2. Halbjahr

900 Jahre Linden Programmflyer 2. Halbjahr

Linden feiert, bewegt sich, erzählt, diskutiert und ist sehr kreativ seit Beginn des Jahres. Und es ist noch kein Ende in Sicht! Mit diesem 2. Teil des Flyers zum 900. Geburtstag laden die Akteure des Stadtteils erneut zu einer großen Vielfalt von Veranstaltungen ein, die Sie nicht versäumen sollten.

weiterlesen ...

h1: Schaffe, schaffe schöne Werke

h1 – Fernsehen aus Hannover war zu Besuch in der neuen Austellung „Schaffe, schaffe schöne Werke“ im Kindermuseum Zinnober. In der Mitmach-Ausstellung können die BesucherInnen alte Handwerkstechniken ausprobieren. Alle Infos dazu auf der Webseite des Kindermuseums unter www.kindermuseum-hannover.de.

Museen kennen wir alle, ob Museen für Kunst, Naturkunde, für Landesgeschichte oder sogar für Briefmarken. Aber haben Sie schon mal von einem Kindermuseum gehört? Das „Zinnober“ in Hannover-Linden ist eine solche Einrichtung. Wo man für gewöhnlich nur angestaubte Exponate hinter Glasvitrinen betrachten kann, bietet das Kindermuseum jungen Heranwachsenden die Möglichkeit sich der Geschichte aber auch der Naturwissenschaften durch eigenes Ausprobieren und Erfahren zu nähern.

Kamera: Max Glomptner
Redaktion: Jens Kracke
Schnitt: Jens Kracke

www.h-eins.tv

Hofflohmarkttag in Linden

Hofflohmärkte in Linden am 27.06.2015

Am Samstag, den 27.06.2015 laden mehr als 20 Hausgemeinschaften in Linden von 10:00 bis 16:00 Uhr zum stöbern ein. Die Idee kommt aus München wo diese Flohmarkttage schon seit einigen Jahren praktiziert werden.

weiterlesen ...

Dornröschen sagt Danke für 60 schöne Jahre

Dornröschen

„Christa Reinhard sagt nach 60 Jahren Verantwortung für’s Dornröschen allen Gästen und Wegbegleitern ein herzliches Dankeschön.“, war heute im Anzeigenteil der HAZ zu lesen. Nach Spiegel und Pinndopp die nächste Institution in Hannover die von der Bildfläche verschwindet?

weiterlesen ...

Vor Ort das Kirchenmagazin (Ausgabe Sommer 2015)

Vor Ort Ausgabe 81

Die Ausgabe 81 des gemeindeübergreifenden Kirchenmagazin der evangelischen Kirchengemeinden in Linden ist jetzt Online. Wir Lindener lieben den Sommer … da wird der Grill poliert, die Bänke besetzt, die Schrebergärten und Innenhöfe bepflanzt, geschwommen, gepaddelt, gepicknickt, gesungen, geflirtet, gelimmert, in der Strandbar gesessen, Latte Macchiato getrunken, geplaudert, gefeiert…

weiterlesen ...

Eins, zwei oder drei … Linden für Linden!

Eine Schwester für die drei warmen Brüder

Warum nur eine Schwester für die drei warmen Brüder? Wir wollen in jedem Lindener Stadteil eine 900-Jahr-Linde! 700 € für eine Gemeinschaftslinde wurden bereits gesammelt. Jetzt geht das Projekt weiter und Linden-Nord und Linden-Süd bekommen auch eine 900-Jahre-Linde!

weiterlesen ...

Überregionale Demo – Gegen jede Tierausbeutung

Aktionswochenende: Tierversuche und Transporte stoppen

Am Samstag, den 06. Juni 2015 demonstrieren die Tierrechtler*innen der Tierbefreiung Hannover gegen die Versuchstiertransporte durch den DHL Dienstleister ATSG. Anlass ist das internationale Aktionswochenende gegen Tierversuchstransporte, zu dem die Kampagnennetzwerke Stop Vivisection und Gateway to Hell aufgerufen hatten.

weiterlesen ...