Warum sollte man Gemüse aus Deutschland saisonal einzukaufen?

Saisonale Angebote auf dem Lindener Markt_7206

Dies unterstützt nicht nur die regionale Landwirtschaft, sondern ist auch umweltfreundlich, da weite Transportwege und ein exzessiver Wasserverbrauch beim Anbau in trockenen Regionen vermieden werden. Da heimisches Gemüse genügend Luft und Sonne bekommt, bis es geerntet wird, kann es den vollen Geschmack und Aroma entfalten. Außerdem enthält reifes, heimisches Gemüse mehr Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe … weiterlesen …

weiterlesen ...

Vortragsabend: Energiewende(n). Geschichte, Hintergründe, Visionen

Als Begleitprogramm zur aktuellen Sonderausstellung „Energiewende(n). Geschichte, Hintergründe, Visionen“ lädt das Museum für Energiegeschichte(n) am Donnerstag, dem 13. März 2014 um 18 Uhr zu einem Vortragsabend. Über historische Entwicklungen und interessante Initiativen in der Region Hannover referieren: Ulrike Nevermann, Museumsleiterin Die Elektrizität verändert das Leben Udo Sahling, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Region Hannover Die Energiewende machen … weiterlesen …

weiterlesen ...

VW e-up! Der kleine Stromer im Testbetrieb

CO² Frei- Mobil

Ein Test-Tagebuch Nach dem Drehen des Zündschlüssels (was zündet hier überhaupt?) ertönt ein leises Summen – fast wie in einem Bienenkorb. Dieses Geräusch begleitet den VW e-up! Permanent wird aber das Einzige bleiben, sieht man mal von ein paar Reifenabroll- und Windgeräuschen ab. Die Reaktionen der Umwelt sind unterschiedlich, die einen übersehen (überhören!) den annähernden … weiterlesen …

weiterlesen ...

2. Utopianale – Hannovers Filmfest für eine nachhaltige, alternative Gesellschaft

Utopianale

TERMIN: 22.02.2014 ÖFFNUNGSZEITEN: 9:30-22:30 Uhr EINTRITT: 7,- Euro / ermäßigt: 4,- Euro ORT: Kulturzentrum FAUST / Warenannahme Hannovers alternatives Filmfest geht in die zweite Runde! Unter dem Motto “Weil es ein Morgen gibt!” zeigt Transition Town Hannover bei der Utopianale Dokumentarfilme, die bereits verwirklichte, positive Ideen zum Thema “Ernährung neu denken?” zeigen und die Besucher … weiterlesen …

weiterlesen ...

2. Saatgutbörse der Initiative „Vermehrungsgarten Hannover“

2. Saatgutbörse

Sonntag, den 9. Februar 2014 von 11 bis 15 Uhr im Ernst-Winter-Heim, Am Lindener Berge 39, Hannover Einlochbohnen, Butterkohl, glatte Petersilie, Perilla, Gewürztagetes – es gibt eine unglaubliche Vielfalt in der Kräuter- und Gemüsewelt, die darauf wartet entdeckt, angebaut und erhalten zu werden. Im Handel ist vieles nicht zu bekommen, aber hier: Saatgut von Tomaten … weiterlesen …

weiterlesen ...

„Fair ist mehr“ – Faire Woche vom 16. bis 30. September 2011

Im Rahmen der bundesweiten Fairen Woche vom 16. bis 30. September 2011 finden in Hannover zahlreiche Aktionen statt. Entsprechend dem diesjährigen Slogan „Fair ist mehr!“ soll Lust auf das Ausprobieren der leckeren Vielfalt fair gehandelter Produkte gemacht werden. Bis zum 23. September informieren Auszubildende der Berufsbildenden Schule Handel VerbraucherInnen über die Besonderheiten des fairen Handels. … weiterlesen …

weiterlesen ...

BioNova 2009 im Pavillion

Immer mehr Menschen greifen zu Bioprodukten. Auf der BioNova möchten wir Bio mit Herkunft und Gesicht präsentieren und plädieren dafür, dass sich Produktion, Handel und Dienstleistung an fairen und nachhaltigen Kriterien messen lassen. Der regionale Aspekt spielt dabei eine wichtige Rolle. Alle Aussteller der BioNova führen ihre Unternehmen nach feststehenden Bio-Standards

weiterlesen …

BioNova – Messe für Genuss, Ökologie und gesundes Leben

Alle Aussteller der BioNova führen Ihre Unternehmen nach feststehenden Bio-Standards: die nachhaltige Nutzung unserer natürlichen Ressourcen bei Produktion und Verarbeitung fairer Umgang mit Partnern Lebensmittel aus schonender Bio-Landwirtschaft Das gilt für Lebensmittel, Naturtextilien, Naturkosmetik, alternative Medizin und ebenso für biologisches Wohnen & Bauen. Die BioNova macht Lust auf Bio! Wecken Sie Ihr Interesse für ein … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben