Offene Sitzung des Stadtbezirksrates Linden-Limmer am 16. September

Stadtbezirksrat Linden-LimmerDie 35. Sitzung des Stadtbezirksrates Linden-Limmer findet am Mittwoch, den 16. September 2020 um 18.00 Uhr statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wieder in der Aula vom Gymnasium Limmer, Wunstorfer Straße 14, 30453 Hannover.

Die Sitzung ist öffentlich, für Besucher stehen etwa 25 Sitzplätze zur Verfügung. Im Eingangsbereich ist Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung notwendig.

Tagesordnung:

1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit sowie Feststellung der Tagesordnung
2. Genehmigung des Protokolls über die Sitzung am 08.07.2020
3. I N T E G R A T I O N S B E I R A T
3.1. Bericht aus dem Integrationsbeirat Linden-Limmer
3.2. Zuwendungen auf Vorschlag des Integrationsbeirates Linden-Limmer
4. EIGENE MITTEL des Stadtbezirksrates
4.1. Zuwendungen aus den eigenen Mitteln des Stadtbezirksrates Linden-Limmer
5. V E R W A L T U N G S V O R L A G E N
5.1. Zuwendung zur Förderung des Vereinssportstättenbaus an den Turn- und Sportverein Limmer e.V. (Drucks. Nr. 15-1617/2020)
5.2. Temporäre Erweiterung des Familienzentrums St. Nikolai um eine Kindergartengruppe (Drucks. Nr. 1726/2020)
5.3. Einrichtung einer integrativen Hortgruppe im Familienzentrum St. Vinzenz (Drucks. Nr. 1861/2020)
6. A N T R Ä G E
6.1. Interfraktionell / Gemeinsam
6.1.1. Zeitnahe Bereitstellung von Ersatzräumlichkeiten für den vom Umbau der Humboldtschule betroffenen Verein für Körperkultur von 1903 e.V. (Drucks. Nr. 15-1872/2020)
6.2. der CDU-Fraktion
6.2.1. Trinkerszene am Pfarrlandplatz (Drucks. Nr. 15-1857/2020)
6.2.2. Installation von Ladestationen für E-Bikes im Stadtbezirk Linden-Limmer (Drucks. Nr. 15-1894/2020)
6.2.3. Installation eines Zusatzschildes „Radfahrer frei“ an der Kreuzung an der Fössestraße/Kötnerholzweg/Nieschlagstraße zum Verkehrszeichen „Geradeaus oder rechts“ (Drucks. Nr. 15-1895/2020)
6.3. der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
6.3.1. Fahrradbügel auf bisherigen Parkflächen für Kraftfahrzeuge (Drucks. Nr. 15-1503/2020)
6.3.1.1. Änderungsantrag zu Drucks. Nr. 15-1503/2020 (Drucks. Nr. 15-1608/2020)
6.3.2. Wiederherstellung der Stolperbügel an der Rampenstraße in Höhe der Konkordiastraße (Drucks. Nr. 15-1871/2020)
6.3.3. Anhörung zur städtebaulichen und verkehrlichen Situation des Küchengartenplatzes und der Küchengartenkreuzung: Küchengarten, ein zentraler Stadtplatz entwickelt sich“ (Drucks. Nr. 15-1905/2020)
6.4. von Bezirksratsherrn Ganskow (PIRATEN)
6.4.1. Aufstellung von größeren Müllsammelbehältnissen im Bereich Faustwiese-Dornröschenbrücke-Pfarrlandplatz und ggf. anderen Stellen, verstärkte Leerung der Mülleimer in der Limmerstraße und am Küchengarten (Drucks. Nr. 15-1858/2020)
7. A N F R A G E N
7.1. der CDU-Fraktion
7.1.1. Wasserstadt Limmer: Bebauungsplan und städtebaulicher Vertrag (Drucks. Nr. 15-1896/2020)
7.2. der Fraktion DIE LINKE.
7.2.1. Erhalt der denkmalgeschützten Gebäude in der Wasserstadt Limmer (Drucks. Nr. 15-1725/2020)
7.3. der SPD-Fraktion
7.3.1. Anfrage zum Sachstand Senioreneinrichtung St. Godehard (Drucks. Nr. 15-1897/2020)
7.4. der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
7.4.1. Schafbeweidung an Ihmeauen (Drucks. Nr. 15-1904/2020)
7.5. von Bezirksratsherrn Ganskow (PIRATEN)
7.5.1. Umsetzung Solarradweg (Drucks. Nr. 15-1901/2020)
7.5.2. Coronaschutzmaßnahmen an den Schulen im Stadtbezirk Linden-Limmer (Drucks. Nr. 15-1902/2020)
7.5.3. Sicherstellung der Vorbereitung auf Distanz- und Digitalunterricht in den Schulen in Linden-Limmer (Drucks. Nr. 15-1903/2020)
8. Bericht des Stadtbezirksmanagements
9. Einwohner*innenfragestunde nach abschließender Beratung eines Tagesordnungspunktes

Weitere Details zur 35. Sitzung des Stadtbezirksrates Linden-Limmer

Bildnachweis: Stefan Ebers

nach oben