Lindener Eisenbahngeschichte(n) – Eröffnung der Plakatausstellung

Kohlebahn an der NieschlagstraßeAm 21. August 2019 wurde im (Neuen) Lindener Rathaus unter dem Motto „Bitte einsteigen!“ die Veranstaltungsreihe „Lindener Eisenbahngeschichte(n)“ der Initiative Lebensraum Linden eröffnet. Nach 3 Zwischenhalten – an den Bahnhöfen Linden-Fischerhof und Linden-Küchengarten sowie auf freier Strecke an der Signalstation“ – , dazu der Beschäftigung mit den Perspektiven für die Gleistrasse kommt es jetzt zum Reiserückblick.

Am 5. Dezember wird am Ausgangspunkt der Reise, im Lindener Rathaus eine Plakatausstellung zur Veranstaltungsreihe eröffnet.

Die in der Veranstaltungsreihe vorgestellten Daten und Geschichten waren Ergebnis der Arbeit einer von der Initiative „Lebensraum Linden“ angeregten, regelmäßig tagenden Arbeitsgruppe. Während der Veranstaltungsreihe ergaben sich weitere Spuren und neue Ideen für den alten Schienenstrang, von der geplanten Veloroute „Go West“ bis zum Projekt „Städte wagen Wildnis“. Das Ergebnis wird am 5. Dezember im Rathaus Linden präsentiert, der Eintritt ist frei.

Reiserückblick – Eröffnung der Plakatausstellung zur Veranstaltungsreihe

Termin: Donnerstag, 5. Dezember 2019, 19 Uhr
Ort: Lindener Rathaus ( Lindener Marktplatz 1)

Bildnachweis: Michael Jürging

nach oben