Am 7. September Tag der offenen Tür im Ernst-Korte-Haus

Ernst-Korte-HausIm Ernst-Korte-Haus in der Posthornstraße in Linden-Mitte treffen sich Tag für Tag viele Seniorinnen und Senioren aller Nationen: Ob zum Schach, Flöten, Ikebana oder Kartenspielen, im Repair-Café oder beim unterhaltsamen Clubnachmittag – die überwiegend ehrenamtlich geleiteten Angebote der AWO Region Hannover sind bunt und vielfältig.

Die Gruppen des Ernst-Korte-Hauses laden alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür ein:
Am Samstag, den 7. September 2019 gibt es von 12 bis 16 Uhr Bratwürste vom Grill, köstliche Waffeln, kalte Getränke, Live-Musik und Mitmachaktionen für Groß und Klein.

Ernst-Korte-Haus Hintergrund

Der ehemalige Hanomag-Direktor Dr. Ernst Korte stiftete seine Stadtvilla in der Posthornstraße 27 nach seinem Tode der Stadt Hannover mit der Auflage, hier durch die AWO Angebote für Seniorinnen und Senioren zu schaffen. Seit 1966 ist dieses Haus nun ein lebendiger Ort der Begegnung für ältere Menschen aus dem Stadtteil Linden und darüber hinaus.

Stadtplan

Bildnachweis: AWO

nach oben