Kundgebung – Verkehrseinschränkungen in Linden am 1. Mai

DGB 1. Mai 2019Zu den Feierlichkeiten am Tag der Arbeit am 1. Mai wird es in Linden zu Verkehrseinschränkungen durch eine Kundgebung kommen. Eine sogenannte Aufzugsversammlung beginnt um 10 Uhr vor dem Freizeitheim Linden (Windheimstraße 4) und nimmt folgenden Verlauf in die Innenstadt von Hannover, wo diese gegen 11 Uhr am Goseriedeplatz eintreffen soll:

  • Windheimstraße
  • Fröbelstraße
  • Comeniusstraße
  • Limmerstraße
  • Spinnerreistraße
  • Könnigsworther Straße
  • Brühlstraße
  • Otto-Brenner-Straße
  • Goseriede

Während des Aufzugs werden die aufgeführten Straßen lageabhängig und temporär gesperrt. Daher wird es zu Einschränkungen auf der genannten Route für Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer und im öffentlichen Nahverkehr kommen.

Aufruf des DGB zum Tag der Arbeit

Der DGB hat einen Aufruf zum Tag der Arbeit unter dem Motto „Europa. Jetzt aber richtig“ gestartet. Aus Solidarität soll auf die Straßen gegangen werden. Ab 11 Uhr wird Christiane Benner, zweite Vorsitzende der IG Metall, am Stadtplatz Goseriede in Hannover eine Rede halten.

Internationales 1. Mai-Fest 2019

Um 15:00 Uhr beginnt dann auf der Faust-Wiese das traditionelle Internationale 1. Mai-Fest.

Bildnachweis: DGB