200. Geburtstag Karl Marx – Wissenschaftliche Konferenz im Freizeitheim Linden

200. Geburtstag von Karl MarxÖffentliche Wissenschaftliche Konferenz der Freidenker zum 200. Geburtstag von Karl Marx im Freizeitheim Linden

Der Deutsche Freidenker-Verband lädt in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen zu einer Öffentlichen Wissenschaflichen Konferenz zum 200. Geburtstag von Karl Marx am 28. April ins Freizeitheim Linden ein. Die Konferenz, an der u. a. namhafte Wissenschaftler teilnehmen, trägt den Titel „Individuum und Gesellschaft – Menschenbild und Persönlichkeitstheorie im Marxismus“.

Vorträge mit anschließenden Aussprachen sind zu folgenden Themen vorgesehen:

  • Was ist der Mensch? (Klaus Hartmann);
  • Persönlichkeit und sozialer Sinn (Prof. Dr. Wolfgang Jantzen);
  • Die Leere der Frankfurter Schule (Klaus Linder);
  • Warum Mensch und Arbeit gut zusammenpassen (Dr. Elmar Witzgall);
  • Das Menschenbild des informationstechnologischen Kapitals (Dr. Werner Seppmann).

Die Konferenz findet am Samstag, dem 28. April 2018, von 10.30 bis 17 Uhr im Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4, (Straßenbahn Linie 10 – Haltestelle „Ungerstraße“), statt. In den Teilnahmegebühren (10 Euro; ermäßigt 7 Euro) ist ein kleiner Mittagsimbiss enthalten. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

nach oben