Bericht zur Theateraufführung Jüdische Familien am Schwarzen Bär