I have a dream – Ein deutsch-­marokkanisches Zirkustheaterstück

Erstaufführung in einem Theater in Casablanca im Herbst 2010

Erstaufführung in einem Theater
in Casablanca im Herbst 2010

Mittwoch, den 6. April im Pavillon Hannover um 11 Uhr
Eintritt frei

Im Herbst waren 15 junge Artisten aus Jugendzirkusgruppen Niedersachsens eine Woche lang in Casablanca und haben dort mit Studenten/innen der Universität Casablanca ein eindrucksvolles Zirkustheaterstück zum Thema „I have a dream“ entwickelt.

Im April kommt die marokkanische Gruppe nach Deutschland und das Stuck kann jetzt auch in Hannover und Berlin gespielt werden. Ein hochaktuelles Stuck, denn im Herbst waren es noch Träume und jetzt wollen die Jugendlichen in Nordafrika sie wahr werden lassen. Nach der Aufführung besteht Gelegenheit zu einem Gespräch.

Schulklassen sind eingeladen zum Besuch der Aufführung. Anmeldung in Hannover unter: info@circo-hannover.de Tel.: 05112629458 (9-14 Uhr)

Regie: Fettah Diouri (Theaterpädagoge), Petra Hundertmark (Tanzlehrerin), Manuel Rohman (Zirkuspädagoge)

Ein Projekt des CircO Hannover, der Universität Hassan II Casablanca und der Grenzkultur Berlin.

Mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amtes Berlin

www.circo-hannover.de

nach oben