Alternativer Weihnachtsmarkt 2012

Samstag, 01.12.2012 von 16 bis 22 Uhr

Sonntag, 02.12.2012 von 10 bis 20 Uhr

ORT: FAUST Freigelände

Was einen beim ersten Alternativen Weihnachtsmarkt im Kulturzentrum FAUST erwartet, lässt sich nicht vorhersagen. Womit man keinesfalls rechnen darf, ist klar: Weihnachtsmänner und dröhnender Rummel und massiver Lichterglanz. Stattdessen Selbstgebasteltes, und neuwertiges, Essen und Trinken, Feuertonnen und Musik

Gespannt sein kann man auf die Händler, Trödler, Künstler, Kunsthandwerker, Sammler, Einzelgänger und Kinder. Profis wie Privatleute, die das Gelände bis in den späten Abend hinein bespielen.

Am Sonntag findet außerdem der Stöbersonntag statt.

Anmeldung für Standplätze im Büro unter Telefon 455001

Weitere Infos: Kulturzentrum Faust

nach oben