Der globale Wahnsinn und der Irrsinn im Kiez

Hans-Jörg Hennecke und Kersten Flenter

Hennecke und Flenter

Die beiden Lindener Berufsgrantler Hans-Jörg Hennecke (Lindemann) und Kersten Flenter (Stroganow), bekannt durch ihre satirischen Geschichten in der Lindener Postille »Lindenspiegel« zünden in ihren gemeinsamen literarisch-kabarettistischen Programmen ein Feuerwerk der Absurditäten zwischen globalem Wahnsinn und lokalem Irrsinn.

Mittwoch,23. November 2011, 20 Uhr
Eintritt:5,- / erm. 3,- EUR

FORUMDER IGS LINDEN
Am Lindener Berge 11

nach oben