Viel Spaß bei „Fit und Fair in Linden“

Viel Spaß hatten die Kinder beim Auftakt des Osterferienprogramms von“Sport, Bewegung, Spiel auf öffentlichen Plätzen“ am 23. März im Spielpark Linden (im Von-Alten-Garten). Obwohl das Spielmobil unerwartet nicht kommen konnte, gab es keine Langeweile, sondern strahlende Gesichter, auch vom Betreuerinnen-Team des Spielparks: „Die Kinder sind viel in Bewegung und bei den „Fit und fair“-Betreuern gut und qualifiziert aufgehoben.“

Fußball

Fußball

Tischtennis

Tischtennis

Im Rahmen von“Fit und fair in Linden“, dem Präventionsprojekt der Landeshauptstadt Hannover, Bereich Kinder- und Jugendarbeit, bietet die SG 74 „Sport,Bewegung, Spiel auf öffentlichen Plätzen“ an. Damit möchte der Verein Lindener Kinder und Jugendliche zu Bewegung und Spaß anregen. Weiter geht es im Osterferienprogramm für Kinder ab 6 Jahren mit Bewegungsspielen aller Art in Linden-Nord.

  • am Freitag, den 26. März von 13 bis 16 Uhr in der Albert-Schweitzer-Schule (Fröbelstraße, von dort geht es erneut in den Spielpark)
  • am Montag, den 29. März von 13 bis 16 Uhr im Spielhaus des Caritasverbandes (Familienzentrum, Walter-Ballhause-Straße)
  • am Dienstag, den 30. März von 13 bis 16 Uhr, folgen ebenfalls im Spielhaus des Caritasverbandes, Spiele mit großen und kleinen Bällen in der Mannschaft (Gemeinsam sind wir stark!)
  • Zum Schluss gibt es Freestyle auf Rollen und Rädern (Skateboards, Inliner und BMX-Räder)
    am Donnerstag, den 1. April von 13 bis 16 Uhr in der Albert-Schweitzer-Schule
    und am Dienstag, den 6. April auf dem Küchengartenplatz (Spiel und Spaß zum Abschluss des Osterprogramms)

www.sg74.de