Noch Plätze frei: Spil gitar – Jiddische Lieder singen und begleiten

Die Gitarren-Akademie-Linden bietet am Sonntag, 09. Oktober 2011, einen Tagesworkshop an zum Thema Jiddische Musik.
Die Dozenten Dr. Annika Frech und Achim Walther wollen gemeinsam mit den Teilnehmern den reichen Schatz der jiddischen Lieder heben. Es wird eine musikalische Reise, die vom Schwarzen Meer über Warschau nach New York führt. Die Bandbreite der Genres reicht vom uralten Liebeslied über Protest- und Trinklieder bis hin zum Musical-Stück. In dem Workshop werden die Teilnehmer durch Hörbeispiele und eigenes Ausprobieren die Aussprache und Begleittechniken der jiddischen Musiker lernen. Je nach individuellen Vorlieben können sie ihren Schwerpunkt auf Gesang oder Gitarrenbegleitung legen – oder sich in die Grundlagen beider Bereiche  einarbeiten.

Teilnehmen kann jeder, der die Akkordgriffe auf der Gitarre in der ersten Lage beherrscht und schon mal einfache Lieder gesungen hat. Der Workshop beginnt um 10 Uhr in der Räumen der Gitarren-Akademie-Linden, Eleonorenstraße 18 in Hannover, Linden-Mitte. Die Kursgebühr beträgt 85 Euro pro Person.

Anmeldungen nimmt das Büro der Gitarren-Akademie-Linden 07. Oktober unter Tel. 0511-5394517 jeweils montags, mittwochs und freitags zwischen 11 Uhr und 14 Uhr entgegen. Alternativ ist auch eine Anmeldung per E-Mail an gitarrenakademie@web.de möglich.

Weiter Informationen finden Sie unter: www.gitarren-akademie-linden.de