Scilla-Blütenfest „Das Blaue Wunder auf dem Lindener Berg“ am Sonntag, den 3.4.2011 von 12 -18 Uhr

Küchengartenpavillion

Küchengartenpavillion

Lindener Bergfriedhof

Lindener Bergfriedhof

Scillablüte

Scillablüte

Die Scilla siberica, der Sibirische Blaustern wird in den kommenden Tagen in voller Blüte zu sehen sein.

Zum Scilla-Blütenfest „Das Blaue Wunder auf dem Lindener Berg“ am Sonntag, den 3.4.2011 bieten Quartier e.V. und Lindener Gipfeltreffen wieder Besichtigungen, Führungen und ein Kulturprogramm auf dem Lindener Bergfriedhof an. Die Projekte des Lindener Berges (Lindener Gipfeltreffen) beteiligen sich an dem Programm mit einem Tag der offenen Tür. Gefeiert wird von 12 – 18 Uhr.

Programm „Scilla-Blütenfest Das Blaue Wunder“ auf dem Lindener Berg am Sonntag, den 3.4.2010 von 12 bis 18 Uhr

Veranstalter:Quartier e.V. und Lindener Gipfeltreffen

Lindener Bergfriedhof
Durchgängig: geöffnet mit Besichtigung des Sibirischen Blausterns (Scilla siberica)
Durchgängig: Lyrik am Wegesrand, 10 Tafeln mit Texten ausgesucht von Marie Dettmer

Küchengartenpavillon:
Geöffnet ab 11 Uhr
Ausstellung von Anne Ersfeld: „Lindener Skizzen in Kreide“
Ausstellung zur Geschichte des Küchengartenpavillons
14 Uhr Bhavana -meditative Musik, Improvisationen und Folk
17 Uhr Trio Lauschrausch (Katja Arff, Sophia Becker und Inge Hock) Frühlingslieder

Friedhofskapelle:
12- 18 Uhr Foto-Ausstellung von Quartier e.V. zur Geschichte des Lindener Berges

Musikam Friedhofsbrunnen:
13 Uhr Posaunenchor St.Martin
15 Uhr Barbers Spirit Chor
16 Uhr der Chor„StimmBänd“ mit Frühlingsliedern (bei Regenwetter evtl. Auftritte im Küchengartenpavillon)
16.30 Uhr Rundgang und Lesung mit Marie Dettmer zu Lyrik am Wegesrand (abKGP)

Auf dem Lindener Berg
Blaue Luftballons weisen den Weg zur Scilla-Blüte“
Deutscher Amateur Radio Club e.V. Ortsverband H48 Hannover-Linden „Schwarzer Bär“:

(aufdem ehemaligen Prießnitz-Gelände am Alpenweg in der Kleingartenkolonie Lindener Alpen)

12- 18 Uhr: Die Funkamateure vom Lindener Berg geben Einblick in ihr technisch orientiertes Hobby

Mittwoch-Theater:
Ab 12 Uhr: Besichtigung und Lesungen

um 12, 13, 14, 15, 16 und 17 Uhr: halbstündige Lesung „Erzählungen und Märchen nicht nur für Kinder“

Jazz-Club:
13- 17 Uhr: Jazz Live-Musik, Kaffee und Kuchen

Sternwarte:
14- 17 Uhr: Besichtigung und Vorträge in der Sternwarte, Ausblick vom Wasserhochbehälter

St.Martinskirche:
15- 17 Uhr: Kirche und Turm geöffnet.
Das Gartencafeteam von St. Martin bewirtet mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.

https://www.youtube-nocookie.com/embed/JWGCF6BvqHc
Impressionen aus 2010

Ansonsten:Gastronomie auf dem Lindener Berg:
Im Kolonieheim Lindener Alpen sowie Lindener Bergterrassen bei Linden 07
Der Turmgarten hat leider noch nicht wieder geöffnet.

Anfahrt und Parkplätze:
Bitte kommen Sie zu Fuß, mit Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Parkplätze für Autos gibt es an der Überfahrt am Westschnellweg, an der Rodelbahn, am Christel-Keppler-Weg und vor allem an der Badenstedter Straße.

Die Straße Am Lindener Berge wird am Sonntag, den 3.4.2011 ab Parkplatz bei Linden 07 eine Einbahnstraße. Vor dem Friedhof kann man, anders als sonst, durchfahren in Richtung Badenstedt. Eine Zufahrt aus Richtung Badenstedt ist nur bis zum Christel-Keppler-Weg möglich.

Hinweis für die Gäste:
Wenn Sie den Friedhof betreten, achten Sie bitte die Würde des Friedhofs. Bleiben Sie außerdem bitte auf den Wegen und betreten Sie bitte nicht die Wiesen, Sie zerstören sonst die Blausterne!

Das Programm wird durchgeführt mit freundlicher Unterstützung durch das Freizeitheim Linden.