Wolfgang-Abendroth-Forum: „Was ist heute links?“

Otto-Brenner-Akademie / Treffpunkt der Generationen e.V.

Einladung zum 18. Wolfgang-Abendroth-Forum: „Was ist heute links?“

Referent: Prof. Dr. Frank Deppe, Universität Marburg

am Donnerstag, den 9.9.2010 um 18.30 Uhr im Freizeitheim Linden, Windheimstr. 4, 30451 Hannover

Seit über 200 Jahren ist die Linke ein Faktor unseres politischen Lebens. Sie konnten auf die Überlegungen von Karl Marx und Friedrich Engels zurückgreifen. Ihre Geschichte ist auch die der Spaltung, der Entstehung der Linken in der Linken. Die Faschisten und die sie schätzenden Kräfte des Bürgertums und des Großkapitals führten Deutschland in eine unvorstellbare Katastrophe und zur Zerschlagung der Arbeiterbewegung.

In welcher historischen Situation befindet sich heute die Linke angesichts einer konservativen politischen Mehrheit? Hat sie eine Gesamtkonzeption? Ist sie in der Lage gesellschaftlichen Druck zu erzeugen?
Es laden ein:

  • Bildungsvereinigung Arbeit und Leben
  • IG Metall
  • Franz-Mehring-Gesellschaft
  • Otto Brenner Akademie
nach oben