Linden hat auf – Verkaufsoffener Sonntag zum Fährmannsfest 2010

Linden hat aufDas Fährmannsfest lädt zum Open-Air mit Flair
In den letzten beiden Jahren feierte das Fährmannsfest den größten Besucheransturm seiner Geschichte und festigte damit seinen Ruf als größtes Alternativ-Festival in der Region Hannover. Dabei lebt es von seiner unvergleichlichen Atmosphäre und Vielseitigkeit, seinem riesengroßen Kinderfest und einer außergewöhnlichen Kulturbühne. Und wie in jedem Jahr bleibt der Sonntag auch auf der Musikbühne den ganz besonderen Bands vorbehalten: In diesem Jahr neben den großartigen Lutz Krajenski & Juliano Rossi den Pack-Rockern von Das Pack, Kadosh und Convince The Beast To Rock aus Hannover, Crystal Palace aus unserer Partnerstadt Rouen, den Sprachtalenten von Phrasenmäher und den Violent Girls als Opener.

Fährmannsfest

Ein kleines Fest neben dem großen: Vor zwei Jahren wurde erstmalig die Kulturbühne zum festen Bestandteil des Fährmannsfestes. Der Sonntag ist der bunte Tag des Festivals. Zunächst spielt mit den hArt Times das Musikprojekt der Kontaktstelle Gruppe Soziale Selbsthilfe aus der Südstadt. Anschließend übernimmt mit der ZiSH die Jugend-Redaktion der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung die Regie der Kulturbühne. Wie schon in den vergangenen beiden Jahren hat die Redaktion junge aufstrebende Ensembles gesucht, die Elemente aus U- und E-Musik kombinieren und dem Fährmannsfest-Publikum einen munteren Einblick in die lokale Szene geben. Zum Abschluss des dreitägigen Kulturbühnen-Programms wird dann noch einmal zu NDW-Klängen made in Hannover gefeiert. Goldkind kommt, spielt und sorgt für “Kammerflimmern”.

Rund um die Kulturbühne bietet das Kinder- und Kulturfest für alle Altersklassen ein Erlebnis-Programm, welches das Gütesiegel “vielseitig”verdient. Es wird vom Fährmanns Kinderfest Verein organisiert und findet auf der Faust-Wiese statt.

www.faehrmannsfest.de

Linden hat auf – Verkaufsoffener Sonntag

Unter dem Motto “Linden hat auf” öffnen am Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr wieder viele Geschäfte in Linden. So können Sie den Besuch des Fährmannsfestes mit einem Einkaufsbummel verbinden und dabei den Stadtteil entdecken.