Benefiz-Fußballspiel auf dem Lindener Berg für Straßenkinder in Mosambik

Schirmherren des Projektes „Anstoß zur Hoffnung“ für die Straßenkinder in Mosambik sind: Marcelo Bordon (FC Schalke 04), Guy Demel (Hamburger SV) und Markus Miller (Torwart des Karlsruher SC).

Zum anderen wird die Schularbeit des Vereins „Aktion Liebe Deinen Nächsten e.V.“ unterstützt.

Der Verein „Aktion Liebe Deinen Nächsten e.V.“ führt Sucht-, Drogen-und Gewaltprävention an Schulen durch. Einzelne Unterrichtsstunden,ganze Projekttage oder -wochen zum Thema Sucht-, Drogen- und Gewaltprävention werden angeboten. Viele Kooperationen mit den Fachgruppen Sozial-/ Gemeinschaftskunde, Philosophie, Ethik,Werte&Normen, Religion, Sport usw. ergaben eine hohe Effektivität und wirkten nachhaltig bei den Schülern.

Der Initiator

Der Verein „Aktion Liebe Deinen Nächsten e.V.“ wurde im Jahr 2000 ins Leben gerufen. Seither steht der Verein für soziales Engagement im gesamten Bundesgebiet und weit darüber hinaus.

Projekte, Werke und Institutionen für die sich der Verein „Aktion Liebe Deinen Nächsten e.V.“ bereits einsetzte: Deutschland – Land der Ideen,Kinderhospiz Sterntaler in Mannheim, Nichtraucher-Kampagne der Europäischen Union „Feel free to say no“, Kindergarten Spatzennest (Weserbergland), Kinder in Not Deutschland, Go Sports Tour (niedersächsischer Sportbund), Opfer der Flutkatastrophe in Ostdeutschland im Jahr 2000 (u. a. Unterstützung für Neubau eines Kindergartens), Berliner Kinderfestival, Aktionskreis WIR in Hannover(Arbeit mit russischen Straßenkindern), Kinderheim Reeseberg (Weserbergland), philippinisches Jugendprojekt (u. a. Hilfe für Straßenkinder in den Slums von Manila), Blaues Kreuz in Deutschland,Jugendprojekt in Thüringen u.v.m.

Der Verein „Aktion Liebe Deinen Nächsten e.V.“ legt den Fokus insbesondere auf die junge Generation. Berichte und Erfahrungen zeigen immer wieder konflikthafte Entwicklungsverläufe bei Jugendlichen auf und veranschaulichen deren zum Teil besorgniserregende Einstellungen und Verhaltensweisen. Erscheinungsformen, die hierbei häufig genannt werden, sind Bindungslosigkeit gegenüber den Eltern und Orientierungslosigkeit, die vor allem auf das Fehlen von Werten -mit denen sich Jugendliche identifizieren können- zurückzuführen ist.Außerdem Unsicherheit und Zukunftsängste, die gepaart mit Orientierungslosigkeit, zu Sinnkrisen führen und, je nach den individuellen Verarbeitungsstrategien, zu Oberflächlichkeit,leichtfertiger Selbstaufgabe, Drogenkonsum, kriminellen und gewalttätigen Verhaltensmustern, bis hin zu seelischen Krisen und Suizidversuchen führen können. Der Verein „Aktion Liebe Deinen Nächsten e.V.“ setzt sich u. a. direkt an den Krisenherden ein – in den Schulen,in Jugendzentren und auf der Straße.

Das Fußballspiel „Supporter am Ball“ findet am 05.06.2010 in Hannover statt.Spielstätte: SV Linden 07, Am Spielfelde 11, 30449 Hannover-Linden.

Die Afrika-Tour des Vereinsvorsitzenden Martin Rietsch, die u.a. dazu dient die gesammelten Trikot-, Schuh- und Ball-Spenden vor Ort in Mosambik an die Kinder zu überreichen, findet vom 11.-22.06.2010 statt und führt durch Südafrika und Mosambik.

Nähere Informationen: www.aktion-liebe-deinen-naechsten.de