Grundschule Kastanienhof auf Erfolgskurs

Grundschule Kastanienhof

Grundschule Kastanienhof

Am letzten Schultag vor den Herbstferien wurde der Grundschule Kastanienhof die Auszeichnung „Sportfreundliche Schule“ verliehen. Das niedersächsische Kultusministerium vergibt diese Zertifizierung gemeinsam mit dem LandesSportBund Niedersachsen e.V. für hervorragende Leistungen und besonderes Engagement in der Bewegungsförderung von Kindern und Jugendlichen durch vielfältige Sport- und Fitnessangebote.

Kreativität war bei beim Schulgartenwettbewerb „Garten macht Schule“ gefragt, der von der Region Hannover und der Architektenkammer Niedersachsen ausgelobt wurde. Das von den Kindern der Grundschule erarbeitete Konzept zur Neu- und Umgestaltung des verwilderten Schulgartens zum Rückzugs-und Lernraum gewann einen Sonderpreis in Höhe von 500,- Euro.

Und noch einen weiteren Wettbewerb gewann die kleine Grundschule im Herzen Limmers. Spiele im Wert von 3.500,– Euro gewann die Schule beim Wettbewerb „Spielen macht Schule“, bei dem es darum ging, das Spielen sinnvoll in den Unterricht einzubinden und außerhalb der Schulstunden Möglichkeiten zum spielerischen Lernen zu bieten. Mit der Einrichtung der Spielezimmer soll der natürliche Spieltrieb gefördert werden, denn: Spielen regt wichtige Lernprozesse an, die Kinder auf die Anforderungen in Schule und Alltag vorbereiten.

Abgerundet wird dieser Erfolg mit der Einführung der Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen, an dem die Kinder der Schule seit Beginn des Schuljahres teilnehmen können. Die Kinder werden während und nach dem Essen verlässlich durch zwei feste Mitarbeiterinnen bis 14 Uhr betreut. Diese qualitativ hochwertige Betreuung wurde durch viele großzügige Spenden von Stiftungen und Unternehmen möglich gemacht.

Mehr Informationen zur Grundschule Kastanienhof finden Sie auf der Internetseitewww.grundschule-kastanienhof.de

nach oben