Offene Weide Limmer – jetzt geht’s los

Das Angebot richtet sich schwerpunktmäßig an Kinder von ca. 5 – 10 Jahren. Da die Pferdehalterin und ihre HelferInnen nicht die formelle Aufsichtspflicht übernehmen können, sollen die Kinder von einem Elternteil begleitet werden oder eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern mitbringen. Die Weide soll während der Schulzeit mindestens an einem Nachmittag alle 2 Wochen geöffnet werden, während der Ferien an einem Nachmittag jede Woche. Die konkreten Termine werden an der Weide ausgehängt und im Veranstaltungskalender von punkt-linden.de veröffentlicht.

Der Spar- und Bauverein unterstützt das Vorhaben durch die kostenfreie Überlassung der Brache, die Sanierungskommission Limmer unterstützt das Vorhaben mit Mitteln des neu eingerichteten Quartiersfonds Limmer.

Bitte mit festen Schuhen und möglichst mit langen Hosen kommen und entweder ein Elternteil oder eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern mitbringen!

nach oben