Trogstrecke wird gesperrt

Für anderthalb Wochen wird ab Montag, (6.Juli), 7 Uhr, die Trogstrecke (Kaisergabel) zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Ritter-Brüning-Straße stadteinwärts gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Deisterplatzkreisel.

Bereits ab 29. Juni für eine Woche sowie in anschließenden Bauphasen bis Herbst 2009 wird die Abzweigung in den Trog von zwei auf einen Fahrstreifen verengt. Das erfordern vorbereitende Kanalarbeiten der Stadtentwässerung, um später die Stützmauer zu der Häuserzeile auf Höhe Friedrich-Ebert-Platz bis zu der Trogabzweigung in die Fahrbahn hinein versetzen zu können. Damit findet die Umgestaltung der Friedrich-Ebert-Straße ihren baulichen Abschluss.