Wunstorfer Straße nur einspurig befahrbar

Wegen Abrissarbeiten ist die Wunstorfer Straße (Bundesstraße 441) zwischen Varrelmannstraße und Tegtmeyerstraße (Stadtteil Limmer) für Kraftfahrzeuge ab sofort bis voraussichtlich Ende Mai nur einspurig befahrbar. Der Verkehr wird mittels Ampelanlage wechselseitig an der Baustelle vorbei geführt, mit Wartezeiten ist jedoch zu rechnen. FußgängerInnen können die Baustelle über einen engen Gehweg passieren, RadfahrerInnen werden über die Fahrbahn umgeleitet. Hintergrund der Baustelle ist der Abbruch des Hinterhauses Wunstorfer Straße 77a im Rahmen der Stadtteilsanierung in Limmer.

nach oben