„Jugend in Linden“

Diese Veranstaltungsreihe vereinigt Linden-Eindrücke aus verschiedenen Generationen in jeweils einer Veranstaltung und ist eine Zusammenarbeit der Stadtteilkampagne „Auf Entdeckertour in Linden-Limmer“ mit dem Verein FAUST e.V.
Am Mittwoch, den 9. Juli um 17 Uhr wird sie im AWO-Seniorenzentrum Ihme-Ufer, Ottenstraße 10, fortgeführt.
Harry Weigelt (Lindener Urgestein aus der Kochstraße, ehemals bekannter Rugby-Spieler bei Victoria und WABCO – Betriebsrat) beleuchtet dann seine Jugend in den 1940er Jahren. Und ein Mitglied des türkischen Kulturvereins GÜNES beschreibt das Linden der 70er Jahre.