Neue Ideen für das Fössebad

28 Innenarchitektur- und Grafikdesignstudierende der FH Hannover erarbeiten in interdisziplinären Teams Entwürfe für das Fössebad in Hannover-Linden. Zur Präsentation der Arbeiten möchten wir Sie herzlich einladen:
Mittwoch, 02.07.08, 17.30h, Hörsaal FH Hannover, Fakultät IM, Abteilung Design und Medien

Anknüpfend an die Tradition und die heutige Nutzung des Bades und fest verwurzelt in der Struktur des Stadtteils entstanden unterschiedliche Konzepte zur Erneuerung des Fössebades. Mal steht die Attraktivität des Saunabereichs im Vordergrund, mal schafft die Gastronomie neue Verbindungen im Bad und zum Stadtteil oder die erweiterte Physiotherapiepraxis bietet einen neuen, ergänzenden Schwerpunkt im Angebot. Aber auch allein mit der Umstrukturierung von Eingang,Erschließung und räumlichen Beziehungen lässt sich in den Bereichen Orientierung, Kommunikation und Aufenthaltsqualität einiges bewegen. Zusehen sind Modelle, Perspektiven und Zeichnungen sowie Bespiele des entsprechenden grafischen Auftritts (Leitsystem, Imagekampagne).

Über Ihren Besuch würden wir uns freuen!

Prof. Anke Bertram (Innenarchitektur) und Prof. Walter Hellmann(Kommunikationsdesign)
Dipl. Ök. Garsten Koch, Fössebad Betriebsgesellschaft mbH
FHH Fachhochschule Hannover, Fakultät III,Medien, Information und Design, Expo Plaza 2, D-30539 Hannover
Tel.: (0511) 9296-2361, Fax -2303,anke.bertram@fh-hannover.de, https://f3.hs-hannover.de/